Seltsame Gasblase aufgetaucht – Milchstraße gibt Rätsel auf

Die Galaxy mit leuchtendem Stern
Ein Himmelskörper wirkt auf Forscher unheimlich.

Eine sehr mysteriöse Gasblase ist offenbar in der Milchstraße entdeckt worden. Forscher rätseln, was dieses Phänomen zu bedeuten hat.

Schon einige Zeit sind die mysteriösen Blasen in der Milchstraße bekannt. Doch nun gibt es wohle erste Erklärungen für die merkwürdigen Gasstrukturen.

Erstaunliche Beobachtung in der Milchstraße

Vor ungefähr zwei Jahren entdeckten Forscher erstmals merkwürdig anmutende Gas-Strukturen in der Milchstraße. Sie wirken wir Blasen und sind mehrere, Zehntausende Lichtjahre entfernt. Sie befinden sich auf beiden Seiten der Milchstraße und gaben Rätsel auf.

Vor allen Dingen ist es die Art und Weise, wie diese Gebilde entstanden sein können, was die Wissenschaftler interessiert. Mit dem Röntgenteleskop eROSITA konnten die Wissenschaftler nun tiefergehende Erkenntnisse treffen.

Wie sind die Weltraum-Blasen entstanden?

Die Kernfrage der Forschung ist und war natürlich, wie diese Blasen im Weltraum entstehen konnten. Die Blasen haben eine enorme Ausdehnung. Insgesamt nehmen sie eine Distanz von ca. 50.000 Lichtjahren in der Milchstraße ein.

Die Forscher gehen heute davon aus, dass die Blasen etwa vor 2,6 Millionen Jahre entstanden sind. Außerdem gehen sie davon aus, dass das riesige Schwarze Loch, das sich im Inneren der Milchstraße befindet, einen sehr großen, massereichen Klumpen aufgenommen hat.

Lesen Sie auch
Klimakleber blockieren jetzt wichtige Reiserouten in den Ferien

Die Blasen weisen faszinierende Strukturen auf

Für die Forscher ist es sehr schwer zu sagen, was das Schwarze Loch vor Millionen Jahren verschlungen hat. Doch das Zentrum ist „ist eine sehr dichte Umgebung voller Sterne und Gas“, so die Forscher. Das bedeutet, dass es kein Problem sein dürfte, die Materie zu versorgen.

Es soll sich dann dadurch einen massive Explosion ergeben haben. Diese soll die Blasen verursacht haben. Auch die faszinierenden Strukturen sollen den gleichen Ursprung haben, so die Wissenschaftler.

Diskussion um Blasen geht weiter

Auch wenn es eine mögliche Erklärung ist, wie die Blasen entstanden sein könnten, so reißen die Diskussionen darüber deswegen nicht ab. Wie immer gibt es auch andere Meinungen zu dem Thema.

Nähere Untersuchungen und weitere Beobachtungen sollen weitere Erkenntnisse liefern. So wird das Blasen-Gebilde der Milchstraße die Forscher wohl noch eine ganze Weile beschäftigen.