Aldi Kunden befürchten drastische Änderung – Discounter reagiert

Aldi Eingang mit Kunden
Symbolbild © istockphoto/Roger Utting Photography

Bei Aldi könnten sich die Kunden in Zukunft eventuell auf massive Veränderungen einstellen müssen. Zumindest hatten zahlreiche Verbraucher diese Befürchtung. Allerdings hat der Discounter jetzt reagiert, um Klarheit zu schaffen.

Zahlreiche Aldi Kunden hatten die Sorge, dass es sich bei ihrem nächsten Einkauf auf drastische Veränderungen beim Discounter einstellen müssen. Anlass waren Entwicklungen Anfang des Jahres. Jetzt bezieht Aldi dazu Stellung.

Deswegen haben die Kunden Sorge

Der Grund, warum viele Kunden von Aldi gewisse Befürchtungen hatten, dass ein Einzelhändler aus Deutschland Anfang des Jahres drastische Veränderungen bekannt gegeben hat. Die Kundschaft von Aldi hatte nun Sorge, dass auch der Discounter nachziehen könnte. Bei dem besagten Einzelhändler, der mehrere Filialen betreibt, wird nämlich seit Neuestem kein Bargeld mehr akzeptiert.

Nun hatten viele Kunden Sorge, dass auch Aldi die Bargeld-Zahlung einstellen könnte. In sozialen Netzwerken gab es weitreichende Diskussionen darüber, ob auch andere Einzelhändler dem Modell folgen könnten. Zwar gilt die Kartenzahlung als hygienischer und meist auch einfacher für Einzelhandel und Kunde, doch immer noch bezahlt ein sehr großer Teil in Deutschland gerne mit Bargeld.

Lesen Sie auch
Kaufland führt neues Produkt ein – "Kunden verlieren den Glauben"

Aldi offen angesprochen

In den sozialen Netzwerken machte sich ebenfalls die Sorge in Form einer Diskussion breit. Dort sprach ein Kunde den Discounter auch direkt offen an. Erklärte, dass wenn ein bargeldloses System bei Aldi eingeführt würde, er dort nicht mehr einkaufen gehen möchte.

Aldi nahm sich den besorgten Kunden durchaus an, und erklärte auf der eigenen Facebook Seite, dass sich die Kunden sicher und beruhigt fühlen können. So hieß es auf Facebook, dass die Kunden nach wie vor selbstverständlich auch mit Bargeld bezahlen können. Auch, wenn man neue Systeme oder Techniken im Kassenbereich testet.

Neues Kassensystem im Test

Tatsächlich gibt es eine Testfiliale von Aldi Nord in den Niederlanden. Dort wurde ein neues Einkaufssystem mit echten Kunden getestet. In dieser Filiale ist es nicht möglich, mit Bargeld zu bezahlen.

Dort gibt es keine Kassierer, sondern die Kunden kaufen über eine App mit hinterlegter Bezahlfunktion dort ein. Wie alles bei Aldi Süd auf der Facebook Seite hieß, bleibe aber bislang die Bargeldzahlung in den Aldi Süd Filialen erhalten. Die Kunden können also beruhigt aufatmen.