Anstürme: Berühmte Marke eröffnet erste Filiale in Deutschland

Viele Menschen stehen in einer Schlange.
Symbolbild © istockphoto/PinkBadger

Eine berühmte Marke eröffnet jetzt ihre erste Filiale in Deutschland. Die Menschen sind begeistert und es werden regelrechte Anstürme erwartet. Jetzt ist Schnellsein gefragt, denn sonst geht man womöglich leer aus.

Eine berühmte Marke eröffnet ihre erste Filiale in Deutschland und die Fans sind absolut aus dem Häuschen. Es werden enorme Anstürme erwartet, weswegen man besser schnell sein sollte. Sonst kann es sein, dass man das gewünschte Produkt nicht mehr bekommt.

Endlich einmal eine gute Nachricht

Derzeit dominieren Meldungen von Schließungen und Pleitewellen die Nachrichten. In vielen Städten scheint dasselbe Phänomen vorzuherrschen: Die ehemals reichliche Auswahl an Geschäften schrumpft immer weiter zusammen und die Einkaufsmeilen sind längst nicht mehr so vielseitig wie noch vor einigen Jahren. Die Innenstädte haben immer mehr Leerstände zu beklagen, sodass die Kunden neben geöffneten Geschäften eine zunehmende Anzahl an leeren Gebäuden vorfinden. Doch nach all den schlechten Nachrichten gibt es nun endlich wieder eine gute: Eine berühmte und bei den Kunden äußerst beliebte Marke kommt nun mit ihrer Filiale in eine Großstadt in Deutschland – und das mitten in der City.

Lesen Sie auch
Tier breitet sich in Gärten aus: Erste verteilen Hausmittel auf Wiese

Diese berühmte Marke eröffnet eine Filiale in einer Großstadt in Deutschland

Diese berühmte Marke kennt wirklich jeder und sie erfreut sich auch über die deutschen Landesgrenzen hinaus großer Beliebtheit. Die beliebten Artikel werden in den USA in Manhattan Beach in Kalifornieren produziert. Die Schuhmarke „Skechers“ gehört zu den größten Schuhproduzenten weltweit. Fans schätzen die Schuhe aufgrund der schicken Designs und ihres Memory Foams, mit dem man wie auf Wolken läuft.

Mitten in der Dortmunder City hängen in einem Laden schon die Plakate, welche die Eröffnung des Ladens für diesen Sommer ankündigen. Fans können dann ihre Skechers in der ehemaligen Filiale von „Levis“ kaufen. Das Geschäft hat im März seine Türen für immer geschlossen. Seit dem 25. März kleben hier große Plakate und werben für die Neueröffnung des Skechers-Stores. Die Marke sucht auch noch neue Mitarbeiter. Die Kunden finden das Geschäft dann im Westhellweg. Losgehen soll es im Sommer diesen Jahres.