Das war’s: IKEA wirft beliebte Produkte bald aus dem Sortiment

Möbelhaus mit verschiedenen Möbelstücken
Symbolbild © istockphoto/Oleksandra Polishchuk

Das ist eine echte Schreckensnachricht für alle Fans dieser IKEA-Produkte. Denn offenbar soll es das gewesen sein. Wie bekannt wurde, will das schwedische Möbelhaus eine ganze Serie aus dem Sortiment nehmen.

IKEA hat zahlreiche Klassiker, die seit vielen Jahren oder gar Jahrzehnten die Fans des schwedischen Möbelhauses begeistern. Jetzt allerdings scheint das Ende einer ganz bestimmten Serie gekommen zu sein. IKEA will diese Produkte komplett aus dem Sortiment nehmen.

Diese Serie soll verschwinden

Immer wieder kommt es bei IKEA dazu, dass Produkte, die über Jahrzehnte im Sortiment waren, plötzlich verschwinden oder ersetzt werden. Genau das soll jetzt mit einer ganzen Serie geschehen, die besonders beliebt ist. Sie ist auf zahlreichen Balkons und Terrassen in Deutschland zu finden.

Generell unterliegt das Sortiment des schwedischen Möbelriesen einem stetigen Wandel. So werden immer wieder neue Produkte eingeführt, während andere das Sortiment verlassen. Im Fall von diesen Outdoor-Produkten soll es ebenfalls schon einen Nachfolger geben.

ÄPPLARÖ-Reihe verlässt IKEA

Die Serie ÄPPLARÖ ist bei IKEA Kunden sehr beliebt. Die Möbel aus massivem Akazienholz können als gemütliche Sitzlounge mit einem passenden Tisch und Stühlen sowie einer Sitztruhe zusammengestellt werden. Doch jetzt heißt es zugreifen, denn die Produkte werden aus dem Sortiment genommen. Im IKEA-Onlineshop soll das Ende der beliebten Möbelserie ebenfalls angekündigt worden sein.

Lesen Sie auch
Plötzliche Pleite: Deutscher Getränkehersteller steht vor Insolvenz

Wann die Produkte komplett ausverkauft sein werden, ist bisher nicht bekannt. Wer jedoch vorhat, Balkon oder Terrasse mit der Serie auszustatten, der sollte jetzt zugreifen, denn die Produkte sind mit der Markierung „letzte Chance Angebot“ gekennzeichnet. ÄPPLARÖ soll jedoch nicht ersatzlos verschwinden.

Nachfolger steht schon in den Startlöchern

IKEA will offenbar die ÄPPLARÖ-Serie durch die NÄMMARÖ-Reihe ersetzen. Zumindest macht es den Anschein, denn auch NÄMMARÖ besteht aus massivem Akazienholz, ist dabei jedoch heller als sein Vorgänger.

Im Hinblick auf Design und Formgebung wirkt NÄMMARÖ der ÄPPLARÖ-Reihe recht ähnlich. Einige Details sind in beiden Serien fast gleich. So dürfte den Fans der Abschied doch etwas leichter fallen.