Start Verbraucher Diese Klimageräte kühlen wirklich ab – Laut Stiftung Warentest

Diese Klimageräte kühlen wirklich ab – Laut Stiftung Warentest

Klimagerät an Haus
Symbolbild © istockphoto/Photography By Tonelson

Jedes Jahr im Sommer haben wir mit extremen Hitzewellen zu kämpfen. Ein Klimagerät kann da Abhilfe schaffen. Doch welches taugt auch was?

Im Sommer ist ein Klimagerät Gold wert. Denn bei Außentemperaturen über 30 Grad heizt sich auch schnell die Wohnung auf. An erholsamen Schlaf ist dann nicht mehr zu denken.

Doch wer sich ein Klimagerät kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Um es den Menschen leichter zu machen, hat die Stiftung Warentest verschiedene Modelle getestet.

Klimageräte im Test

Stiftung Warentest hat 18 verschiedene Klimageräte unter die Lupe genommen. Und zwar 13 Monoblöcke und 13 Splitgeräte.

Die meisten Splitgeräte konnten überzeugen. Die Monoblöcke dagegen wurden nur mit „ausreichend“ bewertet.

Der Testsieger ist das Daikin FTXM25R + RXM25R Splitgerät für 1484,00 Euro.

Im Rahmen des Tests hat die Verbraucherorganisation folgende Kriterien geprüft: Kühlen, Handhabung, Sicherheit und Umwelteigenschaften.

Das schnellste Splitgerät kann einen Raum innerhalb von vier Minuten herunterkühen. Ein Monoblock schafft dies erst in 45 Minuten.

Der Unterschied von Splitgeräten und Monoblöcken

Lesen Sie auch
Das wars: Deutsche Traditionsmetzgerei schließt nach 130 Jahren

Ein Splitgerät ist ein Klimagerät ohne Ablaufschlauch. Es besteht aus einem Innen- und einem Außengerät. Nur Kälteklimafachbetriebe dürfen es installieren. Es ist relativ teuer und erfordert eine langfristige Planung. Der Vorteil: Es kühlt Räume schneller und verbraucht weniger Strom als ein mobiles Klimagerät.

Monoblöcke lassen sich überall in der Wohnung aufstellen. Sie leiten die Wärme durch einen Abluftschlauch aus dem Fenster. Dadurch entsteht ein Unterdruck. Warme Luft strömt durchgängig von draußen hinein. Das verringert den Kühleffekt.

Der Testsieger bei den Splitgeräten ist das Daikin FTXM25R + RXM25R Splitgerät für 1484,00 Euro. Dieses hat die Gesamtnote 2,0 erhalten.

Bei den Monoblöcken hat das AEG Chillflex Pro AXP26U338CW mobile Klimagerät für 429,00 Euro gewonnen. Dieses hat die Gesamtnote 3,8 erhalten.

Insgesamt wurden 13 der getesteten Splitgeräte mit der Note „gut“ bewertet. Zwei Modelle waren „befriedigend“ und zwei Modelle „ausreichend“.

Die Monoblöcke wurden alle nur mit „ausreichend“ bewertet. Der Testsieger ist mit einer Gesamtnote von 3,8 knapp auf dem ersten Platz gelandet.