McDonald’s führt komplett neues Produkt ein – Kunden begeistert

Big Mac von McDonald's
Symbolbild © istockphoto/spflaum1

McDonald’s scheint Kundenwünsche inzwischen ernst zu nehmen. Denn plötzlich führt das Unternehmen ein neues Produkt ein, das die Kunden schlichtweg begeistert.

Wer hätte das gedacht? Das umstrittene Unternehmen stand nicht nur einmal in der Kritik. In Zeiten gesunder Ernährung musste die Fast-Food-Kette viele Fans einbüßen. Zwar konnte es weiterhin mit seinem Kult-Charakter punkten, dennoch: McDonald’s schien nicht mehr zu sein, was es einmal war.

Früher war es ganz klar einer der beliebtesten Treffpunkte, gerade für die jüngere Generation. Aber heute machen Leute, die auf ihre Ernährung achten wollen, auch gerne mal einen Bogen um den Burgerladen. Könnte sich das wieder ändern? Jetzt bringt McDonald’s ein Produkt ins Angebot, das seine Kunden ausnahmslos begeistert.

Komplett neues Produkt bei McDonald’s

Die Zeiten sind andere. Hipster essen kein Fleisch, Fitness-Fans passen auf, dass ihr Essen nicht zu fettig wird. Bleibt da noch Platz für Fast-Food? Die Antwort ist eindeutig ‚Ja‘. Die Leute lieben die neuen Produkte von McDonalds, die sich seine Kunden so sehr gewünscht haben.

Auf Pflanzenbasis, wie der Name schon sagt, sind diese beiden Top-Seller: Zu dem McPlant Burger – der jetzt dauerhaft angeboten wird – gesellen sich die McPlant Nuggets. Es wird also kein Hähnchen mehr benötigt, um den beliebten Klassiker zu genießen. Denn die McPlant Nuggets sind mit Weizen- und Erbsenprotein absolut pflanzlich angefertigt. Der Patty des McPlant Burgers wird ganz ähnlich hergestellt. Der Rest eines Burgers besteht sowieso aus Salat – also dürften auch die Hipster nichts mehr zu meckern haben.

Lesen Sie auch
Aldi plant radikale Kehrtwende – "Alle Kunden werden es merken"

Wahrgewordener Kundenwunsch

Der Grund für das neue Produkt liegt gar nicht mal bei McDonald’s selbst. Die Zeit war mehr als reif dafür. Denn die Kundenwünsche türmten sich nur so bei dem Fast-Food-Unternehmen.

Die McPlant Nuggets wird es erst ab nächster Woche, ab dem 22. Februar, zu kaufen geben. Aber die Leute, die sie bisher getestet haben, sind bereits hellauf begeistert. Dass das Hähnchen nicht die Spur vermisst wird, heißt es da. Der Geschmack sei derselbe, aber dem Körper und der Umwelt ginge es besser. Wer kann da schon widerstehen?