Neues Bezahlsystem: Erste Aldi-Filialen ohne Bargeldzahlung

Aldi-Filiale in Deutschland
Symbolbild © istockphoto/In Stock

Im Einzelhandel stehen die Zeichen auf Digitalisierung. Ein neues Bezahlsystem soll in den Aldi-Filialen die Bargeldzahlung ersetzen und damit den Einkauf für die Kunden angenehmer gestalten.

Discounter sind unter den Kunden nach wie vor sehr beliebt. Jetzt soll in den ersten Aldi-Filialen ein neues Bezahlsystem getestet werden, das den Einkauf ohne Bargeldzahlung ermöglicht.

Neuer Schritt in die Zukunft

Einkaufen kann sehr zeitraubend sein, wenn sich an den Kassen lange Schlangen bilden. In Stoßzeiten kann es dann schon einmal länger dauern. Durch ein neues Bezahlsystem, das ohne Bargeld auskommt und bereits in einigen Aldi-Filialen getestet wird, soll der Prozess nun beschleunigt werden.

Mit der neuen Bezahl-Option will der Konzern allgemein einen komfortableren Einkauf für die Kunden ermöglichen. Dafür hat Aldi jetzt das Projekt „Shop&Go“ ins Leben gerufen. In den Niederlanden können Kunden per „Scan&Go“ einkaufen. Auch in Deutschland gibt es dieses Einkaufsprozedere bei verschiedenen Einzelhändlern.

So einfach geht es

Wer häufiger bei Ikea oder im Baumarkt einkauft, hat die Selbstbedienungskassen sicher schon einmal gesehen. Die Kunden scannen dort ihre Produkte selbst ein, bezahlen und können dann sofort den Laden verlassen. Bei Aldi funktioniert dies jetzt per Smartphone. Es sind nicht einmal Kassen für die Zahlung nötig.

Lesen Sie auch
Wasser-Engpässe: Erste deutsche Großstadt setzt Maßnahme ein

Die Kunden laden sich einfach eine App von Aldi auf ihr Smartphone und können darüber dann die Produkte scannen. Diese werden dem virtuellen Warenkorb hinzugefügt. In der App hinterlegen die Kunden ihre Kreditkarte oder einen Bezahldienst. Nachdem sie ihren Einkauf erledigt haben, können sie einfach die Filiale verlassen.

Noch einen Schritt weiter

Mit der App ist außerdem auch möglich, die gescannten Produkte an ein Terminal zu übertragen. Dieses befindet sich im Markt, sodass die Kunden auch vor Ort bezahlen können. Die Terminals sind dabei ähnlich wie die SB-Kassen aufgebaut.

Bei Aldi sind derzeit unterschiedliche Zahlsysteme im Test. Vor wenigen Monaten testete der Konzern ein „Shop&Go“-System in Großbritannien. Laut Aldi Nord sei das neue Bezahlsystem ohne Bargeldzahlung beziehungsweise mit Alternativen interessant für alle Filialen des Discounters.