Teurer Preis: Edeka verkauft Frucht in Filiale für über 120 Euro

Kundin im Supermarkt beim Obstkauf - die Kundin trägt das frische Obst in einer Plastiktüte. Sie steht in der Obst- und Gemüseabteilung eines Discounters.
Symbolbild © istockphoto/Jose Martinez Calderon

Edeka verkauft ab sofort eine besonders begehrte Frucht. Der Haken: Sie kostet mehr als 120 Euro. Dafür haben viele vielleicht noch nie eine so exotische Frucht gegessen.

Viele Supermärkte und Discounter versuchen, mit einem einzigartigen Konzept und vielseitigen Sortiment auf sich aufmerksam zu machen. Sie wollen sich von der Konkurrenz abheben. Wer Obst und Gemüse anbietet, das es hierzulande nicht gibt, lässt dabei die Herzen der Kundschaft höherschlagen. Edeka ist so ein Beispiel, denn derzeit verkauft der Supermarkt eine besondere Frucht. Über 120 Euro muss der Kunde dafür ausgeben.

Über 120 Euro: Edeka verkauft Frucht

Zugegeben, die Frucht ist riesig. Wer also etwas tiefer in die Tasche greift und mehr als 120 Euro investiert, kauft etwas ganz Besonderes und Exotisches. Der Preis ist schon einigen Kunden negativ aufgefallen, die sich darüber in den sozialen Medien geäußert haben. Wenn man bedenkt, dass man diese Frucht in ihrem Heimatland für gerade mal einen Euro bekommt, ist der Preis vielleicht etwas überzogen. Aber zugegeben, es handelt sich um ein XXL-Modell der Extraklasse, das gleichzeitig ein echter Hingucker ist.

Lesen Sie auch
Aus: Neue Getränkepflicht wird im Juli deutschlandweit eingeführt

Exotischer Hingucker im XXL-Format

Die Rede ist von der Jackfrucht. Mittlerweile gibt es die Frucht in verschiedenen Ausführungen in der Obstabteilung einiger Edeka-Filialen, wo sie immer wieder für Erstaunen sorgt. Denn viele kennen diese Frucht noch nicht oder haben sie noch nie gegessen. Kein Wunder, die Heimat dieser Früchte liegt eigentlich in Brasilien. Lange Zeit waren sie hier unbekannt, finden aber mittlerweile Einzug in einige Obst-Abteilungen. Beliebt ist sie dabei besonders bei Vegetariern, denn aus ihr lässt sich ein leckerer Fleischersatz herstellen.

Natürlich gibt es auch Jackfrüchte, die deutlich weniger kosten, dann sind sie aber auch entsprechend kleiner. Diese Frucht wiegt stattliche elf Kilogramm – was man mit so viel Frucht anfängt, das muss jeder selbst entscheiden. Doch erstaunlich sieht dieses exotische Prachtexemplar auf jeden Fall aus, wenn es mit 127 Euro auch sehr teuer ist.