Geht los: Nach Sommerwetter folgt die Kältewende in Deutschland

Frau mit Regenschirm überquert Straße im Regen. Im Hintergrund sieht man mehrere Geschäfte die hell erleuchtet sind.
Symbolbild © istockphoto/Alexandros Michailidis

Für viele dürfte das ein Schock sein, aber nach dem Sommerwetter folgt jetzt eine Kältewende in Deutschland. Auf dieses Wetter müssen wir uns in den nächsten Tagen einstellen.

An eine Kältewende in Deutschland hat wohl niemand mehr geglaubt. Nachdem es in den vergangenen Wochen wunderbar warm war und in einigen Teilen des Landes bereits die 30-Grad-Marke geknackt wurde, ist das nun ein Schock, den man erst einmal verdauen muss. Folgendes Wetter steht uns laut den Wetterexperten jetzt bevor.

Erst warm und dann wieder kalt

Ganz besonders im Süden Deutschlands atmeten die Menschen in den letzten Tagen erleichtert auf. Pünktlich zu Christi Himmelfahrt war es endlich wieder warm und die 20-Grad-Marke wurde geknackt. Doch damit ist jetzt offenbar Schluss, denn es droht eine Kältewende in Deutschland. Das zumindest sagen nun die Meteorologen voraus.

Bis zum Ende dieser Woche soll es in Baden-Württemberg noch schön warm und sonnig bleiben. Dabei rechnet man mit Temperaturen bis zu 25 Grad. Leider hält danach eine Kältewende in Deutschland Einzug.  Bereits am Montag nächste Woche rechnen die Meteorologen mit Hagel, Gewitter und Regen, welcher vom Westen nach Baden-Württemberg zieht.

Lesen Sie auch
Wird knallen: Große Gewitterzellen gesichtet Richtung Deutschland

Und auch am Dienstag soll die Kältewende in Deutschland weiter anhalten. So sagen die Wetterexperten vorher, dass es insbesondere im Südwesten verregnet bleibt und die Höchsttemperaturen nur noch bei rund 16 Grad liegen. Zu hundert Prozent sicher ist man sich mit dieser Prognose aber derzeit nicht. Mit etwas Glück kann es durchaus sein, dass die Kältewende in Deutschland ebenso schnell verschwindet, wie sie gekommen ist.

Wetterwende ist möglich

Neben jeder Menge Regen gibt es jedoch durchaus die Möglichkeit, dass die Temperaturen schon bald wieder steigen. So gehen einige Meteorologen davon aus, dass man bald wieder mit Temperaturen um die 20 Grad rechnen kann. Die Kältewende in Deutschland könnte damit also schnell wieder ihr Ende finden und Platz für laues Frühsommerwetter machen. Wir drücken die Daumen!