Rekordtemperaturen erwartet: Hitzeblase strömt nach Deutschland

Kinder spielen am Wasser, das aus Fontänen aus dem Boden auf einem Platz in der Stadt kommt.
Symbolbild © istockphoto/undefined undefined

Deutschland schwitzt derzeit mächtig. Doch jetzt werden Rekordtemperaturen erwartet, denn eine Hitzeblase strömt nach Deutschland. 

Der Sommer hat Deutschland schon seit einigen Wochen fest im Griff. Überall im Land wird geschwitzt. Doch jetzt soll es noch einmal zu Rekordtemperaturen kommen, denn eine Hitzeblase kommt auf Deutschland zu.

Drückende Hitze in Deutschland

Die letzten Wochen wurde überall in Deutschland mächtig geschwitzt. Die Temperaturen knackten regional sogar die Marke von 30 Grad. Darauf folgten vielerorts starke Gewitter mit viel Regen, in einigen Regionen stürmte es heftig. In Köln gab es sogar einen Tornado. Um die Abkühlung waren viele Menschen froh, doch diese soll am Wochenende wieder nachlassen. Der Deutsche Wetterdienst hat jetzt Entwarnung gegeben. Das Tief Lambert zieht in Richtung Polen und bringt kühle Meeresluft mit.

Das erwartet Deutschland in den nächsten Tagen

Für Deutschland heißt das: Die Sonne kommt wieder! In den meisten Teilen des Landes bleibt es am Wochenende trocken. Nur an der Nordsee und im Weser-Ems-Land soll es vereinzelt regnen. Dabei liegen die Temperaturen am Samstag überall zwischen 20 und 30 Grad. Ab Sonntag soll es mancherorts sogar wieder zu Rekordtemperaturen kommen, denn dann macht sich die Hitzeblase bemerkbar. Bis zu 33 Grad soll es in einigen Regionen Deutschlands warm werden. Der Wind kühlt dabei wenig, auch wenn er eher schwach ausfällt. Laut den Wetterexperten steht uns wieder einmal ein hochsommerliches Wochenende bevor. Einen großen Wetterumschwung wird es derzeit wohl nicht geben.

Lesen Sie auch
Noch im Juni: Meteorologen warnen vor Hagel-Welle in Deutschland

Zum Wochenanfang sollen die Temperaturen dann mancherorts auf 20 bis 25 Grad abfallen. Von der Nordsee her kommt ein Tief zu uns. Dadurch wird es kühl und feucht. Dennoch bleibt es in vielen Regionen Deutschlands sonnig und warm. Die Temperaturen sollen sich dabei um die 27 Grad einpendeln. Deutschland schwitzt trotz einiger Tiefs also weiter. Der Juni ist noch nicht einmal vorbei und es herrschen bereits hochsommerliche Verhältnisse. Wer weiß, was im Juli und August noch auf Deutschland zukommt.