Schnee: Meteorologen kündigen überraschende Wende im Dezember an

Menschen gehen im Schneesturm.
Symbolbild © istockphoto/Dreef

Eine überraschende Wende könnte das Wetter im Dezember bereithalten. Meteorologen wollen jetzt nämlich eine Änderung sehen.

Der Winter ist da und es ist kalt in Deutschland. Der Dezember aber könnte eine überraschende Wende mit sich bringen, wie Meteorologen jetzt bekanntgeben.

Wie hart wird der Winter?

Während sich der Winter erst sehr verhalten gezeigt hat und in den meisten Wetterprognosen als viel zu mild und zu trocken eingestuft wurde, hat sich das Bild langsam verändert. Schnee, Regen und ein Mix aus beidem dominieren die Wetterlagen aktuell.

Während der Schnee jedoch kaum liegenbleibt, und sich das Wetter allgemein eher trist in trist zeigt, geben Meteorologen jetzt an, dass neue Prognosen einen anderen Winter sehen als den, den sie zuvor berechnet hatten.

Eisig und frostig

Weiterhin zieht kalte Luft nach Deutschland. Diese sorgt im weiteren Verlauf dafür, dass die Temperaturen absinken. Damit kommt schrittweise die sibirische Kälte nach Deutschland. Laut neuen Prognosen ergibt sich daraus eine überraschende Wende.

Lesen Sie auch
Meteorologen sagen Hitzewellen voraus – "Wird noch viel heißer"

Denn durch diese Konstellation könnte das einer der winterlichsten Winter überhaupt werden. Einen solchen gab es in Deutschland zuletzt vor 12 Jahren. Das bedeutet auch, dass die Chancen auf weiße Weihnachten immer weiter steigen, so die Meteorologen.

Neue Prognosen mit neuen Werten

Im europäischen Wettermodell wartet laut Experten noch eine große Überraschung. Denn anstatt einen zu milden Winter zu bekommen, erwartet Deutschland möglicherweise ein zu kalter Winter. Das kanadische Wettermodell zeigt ebenfalls einen Kälteknoten, der über Deutschland liege.

In manchen Regionen Deutschlands könnte der Winter also kälter ausfallen, als es das Klimamittel sonst zeigt. Bis zu drei Grad niedriger könnten die Temperaturen dann liegen, so die Experten. In der Ensemble-Vorhersage soll in Richtung Weihnachten weiterhin Minusgrade und Niederschläge angezeigt werden. Das könnte weiße Weihnachten bedeuten.