Siebenschläfer: Der Juli sagte voraus, wie das Wetter in den Wochen wird

Frau trinkt bei Hitze.
Symbolbild © istockphoto/YuriyS

Karlsruhe Insider: Hohe Trefferquote.

Der siebte Juli, das vor wenigen Tagen, das war gleichzeitig auch der Siebenschläfer Tag. Es wird vorausgesagt, dass das Wetter, welches an diesem Tag ist, für die nächsten Wochen so weiter bleiben wird.

Gestern gab es keine tropische Hitze, das Wetter war durchwachsen, mit Temperaturen zwischen 20 und 26 Grad, und es kam auch einige Bewölkung auf.

In der Nacht gab es in einigen Gegenden auch ein paar Tropfen, aber alles in allem war das Wetter doch ganz gut. Am späten Nachmittag zog etwas mehr Wind über Deutschland, aber der brachte auch nicht wirklich Regen – von ein paar Tropfen abgesehen.

Lesen Sie auch
Rückt an: Erstmals über 30 Grad Hitzewelle in Deutschland erwartet

Siebenschläfer – bis ins 16. Jahrhundert bezog sich die Weisheit des Siebenschläfers auf die Wetterlage am Ende der ersten Juliwoche.

Mit dem Tier Siebenschläfer hat das Wetter nichts zu tun. Von September bis in den Mai hinein verkriecht sich das Tier in seinen Winterschlaf.

Wenn man den Bauernregeln glauben darf – wobei aber nicht nur ein einziger Tag gemeint ist – brach der Juni 2022 alle Rekorde und wirkt sich sogar auf den Start in den Juli aus, besonders in der Südhälfte Deutschlands.