„Kaum einer kennt sie“: Versteckte Freizeitparks in Baden-Württemberg

Ein Freizeitpark in Baden-Württemberg
Symbolbild © imago/Arnulf Hettrich

Die kennt fast niemand: Wer keine Lust auf Menschenmassen im Europa-Park hat, könnte stattdessen einen dieser versteckten Freizeitparks in Baden-Württemberg besuchen. Darunter sind einige Highlights für Groß und Klein.

Der Europa-Park ist ohne Frage beeindruckend und hat viel zu bieten. Doch der Eintritt hat auch seinen Preis und als Ausflugsziel ist der beliebte Freizeitpark lange kein Geheimtipp mehr. Wer einen Ausflug in den Vergnügungspark in Rust plant, muss also auch mit vielen Menschen und infolgedessen langen Warteschlangen rechnen. Glücklicherweise ist der Eurpa-Park jedoch nicht der einzige beeindruckende Erlebnispark in dem Bundesland. Wir stellen euch einige kleine, versteckte Freizeitparks in Baden-Württemberg als perfekte Alternative vor.

Ein Besuch lohnt sich

Vor allem für Familien mit Kleinkindern sind viele Attraktionen im Europa-Park noch keine Option. Besser aufgehoben sind diese im Freizeitpark Traumland auf der Schwäbischen Alb. Der Park gehört bislang zu den eher unbekannten Freizeitparks in Baden-Württemberg und das, obwohl er ideal für Kinder bis zehn Jahre ist. Die dürfen sich nämlich über eine Wildwasserbahn, fliegende Ballons, einen Streichelzoo und eine Eisenbahn freuen.

Zu empfehlen ist außerdem der Flipped Funpark in Singen am Bodensee. Auch er bietet Fahrgeschäfte und Abenteuer für die ganze Familie. Neben einem VR-Abenteuer gibt es hier Trampolins und eine große Schiffschaukel. Für alle Tier-Fans bietet sich das Tatzmania Löffingen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald an. Hier leben ehemalige Zirkustiere in großen Gehegen und begeistern die Besucher. In der Raubtieranlage gibt es zudem verschiedene Attraktionen wie einen Free-Fall-Tower sowie viele Spielplätze.

Perfekt für den Sommer

Einer der kleineren Freizeitparks in Baden-Württemberg ist der Steinwasenpark in Oberried im Schwarzwald. Er punktet neben abwechslungsreichen Fahrgeschäften vor allem mit einem großen Abenteuerspielplatz. Doch damit nicht genug: Neben einer Sommerrodelbahn gibt es auch hier verschiedene Tierarten zu entdecken. Ähnlich aufgebaut ist der Wild- und Freizeitpark Allensbach. Kinder dürfen sich hier auf dem Abenteuerspielplatz austoben und Wildtiere bestaunen, während die Größeren sich auf der Riesenschaukel mit Überschlag einen Adrenalin-Kick holen.

Die letzten beiden Geheimtipps der Gegend sind Funny-World in Kappel-Grafenhausen am Rhein und der Freizeitpark Rutesheim. Letzterer befindet sich in der Nähe von Stuttgart und hat außergewöhnliche Aktivitäten wie Elektro-Quads, Geocatching und Bogenschießen zu bieten. Funny-World kommt mit klassischen Fahrgeschäften und spannenden Wasserattraktionen daher. Das Besondere dabei ist jedoch, dass der Park ganz im mexikanischen Stil gehalten wurde.