Mit Reichtum: Älteste Königin stammt aus Baden-Württemberg

Eine Burg inmitten des Waldes gelegen
Symbolbild © istockphoto/no_limit_pictures

Die älteste Königin stammt aus Baden-Württemberg, und sie ist es noch im Amt. In wenigen Tagen hat sie sogar Geburtstag. Da gibt es einiges zu feiern. Zuletzt hatte sie von ihrer Heimat sogar die Ehrenbürgerschaft verliehen bekommen.

Nicht nur Berühmtheiten und Persönlichkeiten wie Albert Einstein stammen aus dem „Ländle“, auch die älteste Königin kommt aus Baden-Württemberg. Die dienstälteste Dame feiert in wenigen Tagen ihren 80. Kaum jemand hätte gedacht, dass ausgerechnet dieses Bundesland ihre Heimat ist.

Älteste Königin stammt aus Baden-Württemberg

Nun fragen sich vielleicht viele, um welche Königin es sich handelt. Die Rede ist von Königin Silvia von Schweden. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Silvia Renate Sommerlath und erblickte am 23. Dezember 1943 in Heidelberg das Licht der Welt. Inzwischen ist sie seit 56 Jahren mit König Karl Gustav verheiratet. Damit ist sie Königin von Schweden und eine der dienstältesten Königinnen aus Baden-Württemberg. Die dienstälteste Regentin ist Margarete II. von Dänemark, die übrigens auch deutsche Wurzeln hat. Allerdings stammt sie aus Schleswig-Holstein und nicht aus Baden-Württemberg.

Königin hat Verbindungen zu Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg liegt nicht nur der Geburtsort der dienstältesten Königin, hier lernte sie auch ihren Mann kennen. Denn 1972 arbeitete die heutige Königin Silvia bei den Olympischen Sommerspielen in München. Und dort lernte sie Carl XVI. Gustaf kennen. Wenn man es genau nimmt, hat sie also ihren späteren Mann in Deutschland kennengelernt und nicht direkt in Baden-Württemberg. Aber das ist hier zweitrangig.

Lesen Sie auch
Firma aus Baden-Württemberg erhält einen 630-Millionen-Auftrag

In ihrer Stiftung „Silviahemmet“ werden seit 1996 Demenzkranke in Deutschland betreut. Es besteht eine Kooperation mit den Maltesern. Drei Jahre später gründete die Königin die „World Childhood Foundation“, um den Behindertensport zu unterstützen. In Baden-Baden erhielt sie dafür den Deutschen Medienpreis 2002. Außerdem erhielt die dienstälteste Königin Baden-Württembergs 2007 die Verdienstmedaille. Heidelberg hat ihr zudem 2023 die Ehrenbürgerwürde verliehen.

80. Geburtstag – die älteste Königin aus Baden-Württemberg

Nur noch wenige Tage, dann feiert Königin Sylvia ihren 80. Geburtstag, ein großes Fest mit viel Prominenz. Am 23. Dezember ist es so weit. An dieser Stelle sei verraten, dass nicht nur Königin Sylvia ihre Wurzeln in Baden-Württemberg hat. Birgitta Ingeborg Alice ist eine Schwester des amtierenden schwedischen Königs. Damit ist sie nicht nur Prinzessin von Schweden, sondern auch Prinzessin von Hohenzollern-Sigmaringen.