Sensation: Exotische Wildtiere entdeckt in Baden-Württemberg

Tiere im Wald mit Pfeil.
Symbolbild

In Baden-Württemberg leben exotische Wildtiere. Niemand hätte die bunten, gefiederten Gesellen ausgerechnet hier vermutet. Außerhalb ihrer fernen Heimat gibt es hierzulande keine weitere Population in dieser Größenordnung.

Ihre ursprüngliche Heimat liegt in Honduras, Guatemala und Mexiko. Aber auch in Baden-Württemberg gibt es diese Wildtiere seit vielen Jahren. Sechzig Exemplare können hier bewundert werden. Und die Tiere leben nicht einmal im Zoo, mit etwas Glück kann man sie in freier Wildbahn durch die Lüfte flattern sehen.

Wildtiere leben frei in Baden-Württemberg

Grün gefiederte Papageien fliegen nämlich durch Stuttgart. Sie haben einen gelben Kopf und eigentlich eine ganz andere Heimat als die Großstadt. Heute geht man davon aus, dass der erste der Gelbkopfamazonen wohl einst aus Privatbesitz entflohen ist. Andere Tierfreunde haben dann wohl die zweite Gelbkopfamazone absichtlich auswildert, damit der einsame entflohene Vogel Gesellschaft hat. Dies ist jedoch nur eine Vermutung. 1986 müssen sich die beiden Vögel gefunden und gut verstanden haben, denn sie brachten drei Junge zur Welt. Spätestens mit dem ersten Nachwuchs haben sie sich fernab von ihrer Heimat in Schwaben niedergelassen.

Aufbau dieser ungewöhnlichen Kolonie in Stuttgart

In den Neunzigerjahren sollen noch zwei Blaustirnamazonen hinzugekommen sein. Auch hier lässt sich die Herkunft der Vögel nicht erklären. Die Vögel vermischten sich und die Population wuchs auf sechzig Exemplare an. Tagsüber kann man die Vögel mit etwas Glück im Stadtgebiet und in den Stuttgarter Parks bei der Nahrungssuche beobachten. Aber auch in Privatgärten und auf Friedhöfen sind sie unterwegs. Zu ihrer Nahrung gehören unter anderem Pflanzenteile und Rinde. Abends suchen sich die Vögel einen Schlafplatz und sammeln sich im Zentrum von Bad Cannstatt. Ein ungewohnter Anblick und eine spannende Geschichte. Wer das nächste Mal nach Stuttgart kommt, sollte in den Parkanlagen die Augen offen halten, um diese ungewöhnlichen und einzigartigen Wildtiere in Baden-Württemberg zu Gesicht zu bekommen. Ein besonderes Erlebnis ist das in Deutschland allemal.