Fernsehserie in einer der bekanntesten Karlsruher Restaurants gedreht

Eine Filmkulisse für einen Dreh in der Innenstadt
Symbolbild © istockphoto/Kyryl Gorlov

Viele haben am Sonntag den Tatort gesehen und sich wahrscheinlich verwundert die Augen gerieben, weil ihnen die eine oder andere Szene bekannt vorkam. Die Fernsehserie wurde nämlich in einem der bekanntesten Karlsruher Restaurants gedreht.

Der Tatort wurde in einem der bekanntesten Karlsruher Restaurants gedreht und am vergangenen Sonntag ausgestrahlt. In diesem Lokal hat man eine wichtige Szene der aktuellen Folge gedreht.

Fernsehserie in einem der bekanntesten Karlsruher Restaurants

Im aktuellen Tatort geht es um Drogenhandel mit Todesfolge. Die Kommissare Sebastian Bootz und Torsten Lannert ermitteln. Etwas skurril begann der Tatort, als die beiden Kommissare von einer Wasserleiche nur den Kopf fanden. Mit den Ermittlungen hat es in Karlsruhe anscheinend nicht geklappt. Aber die Fernsehserie wurde in einem der bekanntesten Restaurants der Stadt gedreht: in einem American Diner. Es liegt in der Durlacher Fiduciastraße.

Ganze vier Minuten ist die Location im Tatort zu sehen. Das klingt für den einen oder anderen Zuschauer vielleicht nicht nach viel, ist aber ein enormer Drehaufwand. Schließlich muss das Tatort-Team eine Szene immer wieder aus verschiedenen Perspektiven drehen, bis alles perfekt im Kasten ist. Über die gesamte Zeit der Dreharbeiten war die Location sicherlich geschlossen.

Lesen Sie auch
Für 80.000 Euro: Ungewöhnliche Neueröffnung im Karlsruher Zoo

Bekanntes Diner für mehrere Minuten im Fernsehen

Im American Diner besprechen die beiden Kommissare zunächst bei Burger und Pommes den Fall. Sie nehmen an einem Tisch in der Nähe der Eingangstür Platz. Wer das Restaurant regelmäßig besucht, erkennt auf den ersten Blick die roten Stühle und die Theke. Dann geht es auf die Toilette, und an der Theke findet ein weiteres Gespräch statt. Danach ist die Rolle für die Karlsruher Gaststätte beendet und es geht an einem anderen Ort weiter. Wer sich den Tatort noch einmal anschauen möchte, geht einfach in die Mediathek der ARD. Dort kann man sich die aktuelle Serie ansehen. Für den Betreiber und die Stammkunden in diesem Restaurant in Karlsruhe bleibt es bestimmt ein ganz besonderer Moment.