Im Juni: Neueröffnung erwartet die Karlsruher am Hauptbahnhof

Der Eingang zum Karlsruher Hauptbahnhof.
Foto: Rudolf Stricker - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7903402

Es gibt eine Neueröffnung am Karlsruher Hauptbahnhof. Am 13. Juli soll es losgehen und die Vorfreude ist groß.

Am 13. Juli wird der Karlsruher Hauptbahnhof wieder eröffnet. Das große Gebäude ist endlich fertig und wartet auf seine Gäste. Man kann sich vorstellen, dass die Neugier der Karlsruher groß ist.

Neueröffnung erwartet die Karlsruher am Hauptbahnhof

Geschäftsführer Nicolas Kunz ist schon ganz aufgeregt, denn am 13. Juli ist es so weit. Die Neueröffnung am Karlsruher Hauptbahnhof steht kurz bevor. Es ist ein neues Intercity-Hotel. Man sieht sich als Haus auf Vier-Sterne-Niveau und will einen hohen Standard halten. Außerdem bietet das große Gebäude eine Bar, ein Restaurant sowie 194 Zimmer und einladende Veranstaltungsräume an. Das ist genügend Fläche für große Ambitionen.

Besonders positiv ist die günstige Lage am Karlsruher Hauptbahnhof, nicht nur für die Neueröffnung, sondern auch für den laufenden Betrieb. Die Problematik der lauten Züge habe man durch mehrfach verglaste und schalldämmende Fenster in den Griff bekommen. So sind die Räume sehr gut isoliert. Tatsächlich soll man in den Hotelzimmern von einem vorbeifahrenden ICE kaum etwas hören.

Lesen Sie auch
Neuer Zuwachs im Karlsruher Zoo – mit Folgen für die Besucher

Hotel am Hauptbahnhof mit Sterne-Ambitionen

Selbst im Sommer muss man die Fenster nicht öffnen, denn jedes der Zimmer verfügt über eine Klimaanlage. Karlsruhe ist eine Stadt mit vielen Gesichtern, und so werden auch in diesem Haus Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen übernachten. Die Unterkunft ist für Touristen und Geschäftsreisende ebenso interessant wie für Kurzurlauber.

Darüber hinaus gibt es Veranstaltungsräume direkt im Haus, sodass Seminare und Schulungen durchgeführt werden können. Außerdem gibt es im ersten Stock eine zusätzliche Terrasse für die Kaffeepause zwischendurch. Je nach Nachfrage setzt man auf eine dynamische Preisgestaltung in beide Richtungen. Den besten Preis findet der Gast immer direkt auf der Hotelwebsite, versprechen die Betreiber. Bleibt nur noch, einen guten Start und viele zufriedene Gäste zu wünschen. Der gute Ruf der Intercity Hotels deutschlandweit wird wohl auch für diesen Standort sprechen.