Jubel: Nächste Neueröffnung am Karlsruher Hauptbahnhof

Zug im Karlsruher Hauptbahnhof der Deutschen Bahn
Foto: Thomas Riedel

Karlsruhe ist in Bewegung. Am Karlsruher Hauptbahnhof steht schon wieder eine Neueröffnung an.

Ein neuer Anbieter kommt an den Karlsruher Hauptbahnhof und feiert Neueröffnung. Damit wird eine wichtige Lücke geschlossen. Und sie wird schon bald einiges verändern.

Brandneuer Gebäudekomplex: Eröffnung

Karlsruhe ist eine Stadt der Tradition und des Wandels. Sie zeichnet sich durch eine hervorragende Vernetzung der regionalen Wirtschaft aus. Das wissen auch viele Einzelhändler zu schätzen. Ganz in der Nähe des Karlsruher Hauptbahnhofs ist deshalb ein neuer Komplex entstanden. Bisher war es das Projekt nur im Internet zu sehen. Insgesamt 1.400 Quadratmeter Verkaufsfläche stehen kurz vor der Eröffnung. Das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Am Karlsruher Bahnhof wird eröffnet ein neuer Einkaufskomplex. Seit Anfang 2021 baut man an dem Gebäude. Der Komplex liegt genau zwischen dem Hauptbahnhof und dem Albtalbahnhof. Es handelt sich um ein dreiteiliges Ensemble, das in die Höhe wächst. Es besteht aus einem Hotelkomplex und zwei Bürogebäuden. Bisher ist geplant, dass Intercity Hotel den Hotelkomplex betreibt. Denn Karlsruhe leidet seit geraumer Zeit unter einem drastischen Mangel an Hotelbetten. Damit soll das Problem zumindest teilweise gelöst werden.

Lesen Sie auch
"Nach Ausrottung": Seltener Nachwuchs in Karlsruher Tierpark

Einzelhandel, Hotel, Gastronomie: Pläne für den Bahnhof

Für einen Komplex ist für eine große Einzelhandelsfläche vorgesehen. Dieser Komplex hat eine Größe von 700 Quadratmeter. Hinzu kommt eine Nebenfläche von 250 Quadratmeter. Im zweiten Gebäudeteil befindet sich ein Bürokomplex mit 60 Quadratmeter Verkaufsfläche und 30 Quadratmeter Nebenfläche. Derzeit ist man im Gespräch mit Nahversorgern sowie einem Biomarkt und einem Drogeriemarkt. Darüber hinaus sei man offen für weitere Einzelhändler aus den Bereichen Möbel, Fahrradbedarf oder Dienstleister aus den Bereichen Gastronomie, Versicherungen, Banken. Die Karlsruher dürfen gespannt sein, was in dem großen Gebäudekomplex bald eröffnet. Eines ist gewiss: Dieses Projekt belebt den Bereich rund um den Hauptbahnhof und schafft einen neuen wichtigen Mehrwert für alle Gäste, Anwohner und Besucher der Stadt.