„Menge Geld sparen“: Hier tankt man in Karlsruhe am günstigsten

Eine überdachte Synergy Tankstelle bei schönem Wetter in der Natur in Deutschland, mit mehreren Zapfsäulen und Fahrzeugen davor, die betankt werden wollen. An der Zapfsäule stehen mehrere Autos, die Benzin oder Diesel tanken.
Symbolbild © istockphoto/Rob Whitcomb

Die Pfingstferien stehen vor der Tür und viele haben einen Urlaub geplant. Wer mit dem Auto verreisen will, sollte sich nach möglichst günstigen Spritpreisen umsehen. Hier tankt man in Karlsruhe am günstigsten.

Wer ins Ausland fährt, sollte so früh wie möglich tanken. Vor allem im Inland ist das Tanken oft günstiger als im Ausland. Auch das Tanken an Autobahnen ist nicht empfehlenswert, da die Benzinpreise dort oft deutlich höher sind. Wer sparen will, sollte sich also rechtzeitig informieren. Hier tankt man in Karlsruhe am günstigsten.

Spritpreise im Vergleich: Hier tankt man in Karlsruhe am günstigsten

Vergleichsweise teuer ist das Tanken in der Schweiz. Wer also ins Nachbarland fährt, ist gut beraten, noch in Karlsruhe zu tanken. Denn die Dieselpreise sind in der Schweiz um circa 31 Cent teurer als in Deutschland. Beim Benzin sind es immerhin 2 bis 3 Cent. Teurer ist auch das Tanken in Frankreich, wo Diesel 7 Cent und Benzin 5 Cent mehr kostet.

Ob man es glaubt oder nicht: Es gibt immer noch Länder, in denen das Tanken günstiger ist als in Baden-Württemberg oder Karlsruhe. Eines davon ist Österreich. Die Autofahrer werden sich freuen, denn sie zahlen hier 22 Cent weniger für den Liter Benzin und 5 Cent weniger für Diesel. Kein Wunder, dass viele Urlauber, die mit dem Auto an den Bodensee fahren, noch schnell einen Abstecher zu einer der Tankstellen in Österreich machen. Es gibt aber auch Länder, in denen das Tanken noch günstiger ist, zum Beispiel Slowenien und Kroatien. Hier zahlt man für den Liter Benzin rund 30 Cent weniger.

Lesen Sie auch
Wende scheitert: Keine Zulassung für autonomes Fahren in Karlsruhe

So findet man den günstigsten Preis in Karlsruhe

Bei den innerstädtischen Tankstellen in Karlsruhe sollte man im Netz nach den günstigsten Tankstellen suchen. Diese können je nach Uhrzeit und Tag noch variieren. Der Preis pro Liter ändert sich ebenfalls ständig. Im direkten Bundesvergleich der Städte steht Karlsruhe mit 1,63 Euro pro Liter Diesel (Stand: 15. Mai 2024) gar nicht so schlecht da. Am günstigsten ist es derzeit an der Supermarkt Tankstelle in der Eichelbergstraße 34. Hier kostet der Liter Diesel tagesaktuell nur 1,58 Euro (Stand: 15. Mai 2024).

Eine Garantie gibt es allerdings nicht, denn wie viele wissen, können sich die Spritpreise schnell wieder ändern. Bevor man sich also auf den Weg zu einer der innerstädtischen Tankstellen macht, sollte man im Internet oder mit einer der zahlreichen Apps nach den günstigsten Tankstellen suchen.