Mit großer Bühne: Highlight kommt in die Karlsruher Innenstadt

Die Pyramide auf dem Marktplatz von Karlsruhe ist ein markantes Wahrzeichen der Stadt und dient als Denkmal für den Stadtgründer, Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach. Sie wurde Ende des 18. Jahrhunderts erbaut und unter ihrem Fundament befindet sich die Gruft des Markgrafen, die der Pyramide ihren besonderen historischen Kontext verleiht.
Symbolbild © istockphoto/Firn

Ein Highlight kommt in die Karlsruher Innenstadt. Direkt auf dem Marktplatz wird sich heute einiges tun. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und es geht los. Jeder sollte dabei sein.

Gerade während der vielen Feiertage und bei schönem Wetter passiert einiges in Karlsruhe. Nun kommt ein neues Highlight in die Karlsruher Innenstadt. Neugierige konnten sich schon gestern auf dem Marktplatz einen Eindruck verschaffen, denn die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren. Heute geht es los.

Highlight kommt in die Karlsruher Innenstadt

Wer gestern einen Blick auf den Karlsruher Marktplatz warf, sah bereits eine große Bühne, an der fleißig gearbeitet wurde. Denn in die Karlsruher Innenstadt kommt heute ein richtiges Highlight. Manch einer hat sich bestimmt gefragt, wozu die ganzen Vorbereitungen gut sein sollen. Die Auflösung: Heute beginnt eine ganz besondere Veranstaltung, von der viele vielleicht noch nichts gehört haben. Die Rede ist vom süddeutschen Kirchentag.

Süddeutscher Kirchentag kommt nach Karlsruhe

Der süddeutsche Kirchentag dauert von Donnerstag bis Sonntag. Auf dem Marktplatz gibt es ein buntes Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Heute um 18 Uhr wird der Süddeutsche Kirchentag mit einem Abendgottesdienst feierlich eröffnet. Die offizielle Eröffnung findet dann noch einmal am 10. Mai um 11 Uhr in der Schwarzwaldhalle statt. Die Hauptprogrammpunkte sind nicht für die große Bühne auf dem Marktplatz geplant, sondern vor allem für das Kongresszentrum, genauer gesagt die Gartenhalle. Dennoch bietet die Bühne am Markt mit vielen Aktionen und Angeboten eine gute Verbindung zwischen dem Glauben und den Bürgern. Gewünscht ist dabei auch ein reger und aktiver Erfahrungsaustausch.

Lesen Sie auch
Kein Fleisch: Die beliebtesten veganen Restaurants in Karlsruhe

Abwechslungsreiches Programm auf der Bühne am Markt

Weitere Höhepunkte werden bis Sonntag in der Karlsruher Innenstadt zu sehen sein, wie zum Beispiel eine Ausstellung der Initiative „Wir machen Europa“. Am 10. Mai findet um 15 Uhr auf dem Marktplatz ein Poetry Slam statt. Interessant ist auch das offene Singen, zu dem am 10. Mai gegen 16:30 Uhr eingeladen wird. Am 11. Mai um 12:30 Uhr erklingt Dudelsackmusik. Die gesamte Veranstaltung endet am Sonntag, den 12. Mai. Dann findet ein weiterer Gottesdienst statt, diesmal in der Schwarzwaldhalle.