Neue Geschäfte: Diese Neueröffnungen erwarten die Karlsruher

Voll besetztes Restaurant mit Bar.
Symbolbild © istockphoto/Alena Kravchenko

Trotz Inflation können sich die Karlsruher über zahlreiche Neueröffnungen freuen. Das sind die aktuellen Hotspots.

Auch im neuen Jahr wagen viele Gastronomen den Neustart. Kaffee und Kuchen bleiben trotz Preiserhöhungen beliebt. Deshalb tut sich einiges in der Karlsruher Gastronomieszene: Das sind die angesagten Neueröffnungen. Wir geben einen kurzen Überblick.

Neueröffnungen in Karlsruhe: Café „Wohnzimmer“ und „Lottis Phase 3“

„Lottis Phase 3“ steht in den Startlöchern. Ende der Woche eröffnet das Café im Dammerstock. Die ersten Reservierungen sollen schon eingegangen sein. Mittlerweile ist es schon das dritte Café, das den Namen „Lottis Phase 3“ trägt. Das erste Café ist „Lotties Traum“ in der Heerstraße. In der Südstraße gibt es „Lotties Abschnitt Süd“. Der dritte Standort steht kurz vor der Eröffnung. Das Konzept kommt an, das Café im Industriestil wirkt rau und gemütlich.

An einem neuen Standort geht es für das Café Wohnzimmer weiter. Den alten Standort in der Zähringerstraße 96 mussten die Betreiber schließen. Grund ist die Großbaustelle und Sanierung des technischen Rathauses. Ab sofort können Gäste das Wohnzimmer am Kronenplatz besuchen. Die Betreiber scheinen auch mit diesem Standort zufrieden zu sein. Außerdem kann am neuen Standort noch mehr Gäste Platz nehmen.

Lesen Sie auch
Stefan Raab kommt nach Karlsruhe – "Jetzt gibt es weitere Details"

Das „Litfass“ und das französische Café „Le Renard

Diese Woche gab es eine weitere der vielen Neueröffnungen in Karlsruhe. Die Rede ist vom „Litfass“ in der Kreuzstraße. Der gesamte Innenbereich wurde aufwendig umgestaltet und renoviert. Für die Gastronomie hat der Betreiber zwei neue Partner gefunden. Diese betreiben bereits erfolgreich die „Marktlücke“ in Karlsruhe.

Eine der neuen Adressen für französisches Flair ist das Bistro Café „Le Renard“. Es befindet sich in der südlichen Waldstraße in Karlsruhe. Auch an dieser neuen Adresse will man leckere französische Köstlichkeiten anbieten. Neben Madeleines und Croissants stehen auch Baguette und Tarte aux Pommes auf der Speisekarte.

Wir wünschen den Betreibern viel Erfolg und den Gästen einen guten Appetit.