Neue Mode-Kette in Karlsruhe sorgt für Ärger bei den Kunden

Blick auf die Karlsruher Innenstadt mit Passanten und Anwohnern. Die Bürger gehen durch die Straßen, andere Passanten sind beim Einkaufen. Es fahren keine Autos durch das Bild.
Symbolbild © imago/Schöning

Die neue Modehaus-Kette in Karlsruhe sorgt für Ärger bei Kunden, die sich getäuscht fühlen. Scheinbare Rabatte und Vergünstigungen entpuppen sich als Falle. Einigen gehen noch einen Schritt weiter.

Eigentlich wollte das neue Outlet gnadenlos günstige Preise nach Karlsruhe bringen. Nun sorgt die neue Mode-Kette in Karlsruhe für Ärger bei den Kunden. Schon in den sozialen Medien schlagen die vermeintlichen Rabatte hohe Wellen.

An den Produkten stehen zwei Preise auf dem Etikett. Der neuen Rabattpreis und die unverbindliche Preisempfehlung. Der Rabattpreis ist der Preis, den es nur im Outlet in Karlsruhe gibt. Über die Ersparnis entscheidet also das jeweilige Geschäft vor Ort.

Mode-Kette in Karlsruhe sorgt für Ärger bei den Kunden

Für den Kunden stellt sich die Frage, ob das Produkt wirklich billiger ist oder nicht. So ist bei einigen Kleidungsstücken der empfohlene Verkaufspreis sehr hoch, sodass im Geschäft wahrscheinlich ein ebenso hoher Rabatt erzielt werden kann. Im Outlet gehen die Kunden davon aus, dass ein Rabatt nur vorgetäuscht wird. So würde der Preis im Outlet immer nur die Hälfte betragen, was unglaubwürdig erscheint. In einigen Bereichen besitzt das Zalando-Outlet überhaupt keine Glaubwürdigkeit mehr. So kurz nach der Eröffnung ist das keine gute Entwicklung in der Innenstadt von Karlsruhe. Schließlich hat man sich von dem neuen Outlet-Center einiges versprochen.

Lesen Sie auch
Großer Blackout bei Karlsruhe legt alles lahm – "Alle Lichter aus"

Kunden sind stinksauer: vorgetäuschte Rabatte

Die Kunden fühlen sich getäuscht und sind verärgert. Manche bezeichnen das neue Outlet sogar schon als „Ramschladen“. Das ist keine gute Werbung. Andere wiederum mahnen im Internet zur Besonnenheit und meinen, man könne ja selbst entscheiden, ob man die Kleidung kauft oder im Laden lässt. Grundsätzlich wird die Zukunft entscheiden, ob sich das Outlet durchsetzen kann. Die neue Mode-Kette in Karlsruhe hat bei den Kunden zunächst eher für Ärger als für Shoppinglaune gesorgt. Vielleicht sollte man zukünftig auf realistischere Angebote setzen, denen Kunden auch ihr Vertrauen schenken.