Rauswurf bei Bayern: Oliver Kahn könnte zum KSC zurückkehren

Oliver Kahn als Torwart.
Foto: facebook.com/OfficialOliverKahn

Seit dem 27. Mai ist Oliver Kahn ohne Verein. Nun stellt sich die Frage, ob er möglicherweise zu seinem Heimatverein zurückkehrt. Könnte Oliver Kahn bald wieder beim KSC tätig sein? Diese Frage beschäftigt in diesen Tagen wohl viele Fans.

Für die einen ist es nur ein Wunsch, für die anderen eine realistische Option: Oliver Kahn zurück beim KSC. Am vergangenen Wochenende ließ der FC Bayern München die Bombe platzen und entließ den ehemaligen Torwart mit einem Paukenschlag. Das trübte nicht die Laune des Vereins, der die Meisterschaft ausgelassener feierte denn je.

Oliver Kahn könnte zum KSC zurückkehren – eine Möglichkeit?

Mitten im Freudentaumel wurde bekannt, dass der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn den FC Bayern verlassen wird. Zwei Jahre nach seinem Amtsantritt muss er gehen. Nun fragen sich viele, wo es den Titanen hinverschlägt. Dass der 53-Jährige in den vorzeitigen Ruhestand geht, scheint eher unwahrscheinlich.

Da stellt sich die Frage, ob sich Oliver Kahn vorstellen könnte, zu den Wurzeln seiner Fußballkarriere zurückzukehren. Denn Kahn debütierte im November 1987 gegen den 1. FC Köln im Tor des Karlsruher SC, bevor er 1994 zum FC Bayern München wechselte. Jetzt ist er zwar in einer ganz anderen Position tätig, doch wäre es wohl eine Sensation, wenn der KSC Oliver Kahn auf diesem Weg zurückbekäme.

Lesen Sie auch
In gleich mehreren Seen bei Karlsruhe gilt ab sofort ein Badeverbot

Kein Statement von Kahn bis heute

Ist man realistisch, ist es wahrscheinlich pures Wunschdenken, das manchen Fans und Fußballanhängern diese Idee in den Kopf gesetzt hat. Im Moment ist es mehr als fraglich, dass Oliver Kahn tatsächlich zum Karlsruher SC zurückkehren wird. Von seiner Seite gibt es bis heute kein Statement darüber, wie es weitergehen könnte. Kein Wunder, ist seine Entlassung doch erst eine Woche her.

Sicherlich warten viele gespannt auf die nächste Pressekonferenz. Bis dahin muss man sich mit ein paar Zitaten begnügen, in denen Oliver Kahn immer noch sein Bedauern über die Trennung vom FC Bayern München ausdrückt. Eines ist sicher: Es gibt bestimmt mehrere Vereine, die Interesse an ihm haben.