Autobahnstau im Winter: Desaster für Elektroauto-Besitzer droht

Viele Autos fahren auf einer dreispurigen Autobahn.
Symbolbild © istockphoto/FatCamera

Autobahnstau im Winter kann für Elektroauto-Besitzer ein großes Problem werden. Verschiedene Tests wurden nun durchgeführt, um die Sicherheit von E-Autos im kalten Winter zu bestimmen.

Autobahnstau im Winter kann für Elektroauto-Besitzer problematisch werden, doch Verkehrsstau ist ein Schreckgespenst für jeden Autofahrer. Die neusten Ergebnisse sollten von allen E-Auto-Fahrern beachtet werden, um auf den kalten Winter vorbereitet zu sein.

E-Auto-Fahrer müssen Akkustand bei Stau im Winter beachten

Während der eisigen Wintermonate herrscht oft Stillstand auf den Straßen. Elektroautofahrer sind besorgt, wenn sie im Stau stehen und dabei den Akkustand im Blick behalten müssen. Die Angst vor zu wenig Reichweite ist ein ständiger Begleiter vieler Elektrofahrer, besonders in dieser Zeit. Interessanterweise zeigen Tests, dass Elektroautos im Stau erstaunlich gut durchhalten. Der ADAC hat das mit einem Renault Zoe Z.E. 50 und einem VW e-Up in einer kalten Nacht getestet. Das Ergebnis war überraschend: Trotz -9 bis -14 °C und eingeschalteter Heizung verlor der Renault Zoe nach 12 Stunden nur etwa 30 Prozent seiner Batteriekapazität. Der VW e-Up schnitt sogar noch besser ab und verlor nur 20 Prozent seiner Ladung.

Lesen Sie auch
Ab März: Neues Deutschlandticket kommt - "Noch viel günstiger"

Vergleich der Akkuleistung von Tesla und Hyundai

Das angesehene US-Automagazin Car and Driver hat einen Vergleich zwischen einem Tesla Model 3 und einem Hyundai mit einem traditionellen Antrieb gemacht. Bei eisigen -9,5 °C und angenehmen 18 °C im Wagen schaffte der Tesla nach 37 Stunden Stau nur noch einen Akkustand von 17 Prozent. Der Hyundai, ein Sonata N-Line mit Benzinmotor, hielt fast zwei Tage durch, bevor er zum Tanken musste. Was folgt daraus? Elektroautos mögen im Stau nicht so gut abschneiden wie Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, aber ihre Ausdauer überrascht selbst Experten. Die Frage bleibt: Wie zuverlässig ist diese Ausdauer, wenn der Stau sich über Tage erstreckt? Das ist ein Rätsel, das die Elektromobilität weiter herausfordert und gleichzeitig fasziniert. Mitten in winterlichen Verkehrsstaus bleibt die Ausdauer der Elektroautos ein spannendes Rätsel, das die Zukunft der Mobilität weiterhin beeinflusst und prägt.