Neues Mega-Schiff für Reisende: Mit Wasserfall, Rutschen und Pools

Spektakuläres Schiff mit Pools.
© Royal Caribbean International

Die Urlaubs-Saison verspricht in den kommenden Jahren gigantisch zu werden – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn jetzt gibt es ein neues Mega-Schiff für Urlauber!

Nach wie vor ist der Urlaub auf Kreuzfahrten sehr beliebt. Einmal an Bord genießt man hier allerlei Luxus. Gelegentlich legt man dann an einem exotischen Ort an und erkundet ein wenig die Gegend, bevor es wieder ab auf See geht. Nun gibt es ein neues Mega-Schiff für Reisende, die das derartige Abenteuer mit allen nur erdenklichen Annehmlichkeiten suchen.

 Schwimmendes Paradies mit Wasserfall

Die Rede ist von dem Kreuzfahrtschiff „Royal Carribean“, von dem gleichnamigen Kreuzfahrtschiffsunternehmen Royal Caribbean Group Ltd. Das schwimmende Paradies ist 1200 Quadratmeter groß und bietet bis zu 7600 Gästen Platz. Damit ist das Schiff das derzeit größte auf der Welt und stößt die „Wonder of the Seas“ – welche zuvor diesen Rekordtitel hielt – vom Thron.

Mega-Schiff mit eigenem Central Park

Das Unternehmen selbst bezeichnet sein Mega-Schiff als eine Art schwimmendes Luxus-Beach-Resort mit allerlei Annehmlichkeiten, wie einem Wasserfall und einem eigenen Park, der dem Central Park in New York nachempfunden ist. Insgesamt soll es 20 verschiedene Decks geben, die in unterschiedliche Wohngebiete aufgeteilt werden.

Lesen Sie auch
100 Euro: Autofahrer müssen jetzt Geld zahlen für über Brücke fahren

Eine ganze Stadt auf einem Schiff

Dazu gibt es eine eigene Einkaufspassage, einen Vergnügungspark und einen Pool, an dem sich die Gäste entspannen können. Hinzu kommt ein eigenes Aqua-Theater, eine Eiskunstlaufshow sowie 40 verschiedene Restaurants und Bars, in denen man die unterschiedlichsten Gerichte aus aller Welt probieren kann. Am beeindruckendsten sind jedoch die großen Luxussuiten, welche als eine Art schwimmende Stadthäuser auf drei verschiedenen Ebenen angelegt werden und über ein Heimkino sowie einen extra Whirlpool verfügen.

Abfahrt ist erstmals im Januar 2024 geplant. Dann soll es innerhalb in sieben Tagen von Miami aus, bis in die Karibik gehen. Bleibt nur die Frage, wer bei so viel Luxus überhaupt noch Lust hat von Board zu gehen?