Kreuzfahrt-Reise: Diese Dinge sollte man niemals an Bord machen

Ein Kreuzfahrtschiff im Wasser
Symbolbild © istockphoto/Marina113

Auf einer Kreuzfahrt sollte man diese Dinge niemals an Bord tun. Hier zeigt sich der Unterschied zwischen Anfängern und erfahrenen Kreuzfahrern.

Wer regelmäßig Kreuzfahrten macht, kennt die Tricks an Bord. Andere fallen auf die berühmten Anfängerfallen herein. Denn auf einer Kreuzfahrt sollte man diese Dinge an Bord niemals tun.

Vorsicht Kostenfallen: Diese Dinge nie tun

Selbst bei All-Inclusive-Paketen lauern Kostenfallen, in die viele Neulinge immer wieder tappen. Deshalb hier ein paar praktische Tipps, die jeder auf einer Kreuzfahrt beherzigen sollte. Nach den letzten Jahren und der Corona-Krise erholt sich die Branche wieder und die Buchungszahlen steigen. Keine Frage, die Verlockungen sind groß.

Vor allem Balkonkabinen stehen in der Gunst der Reisenden hoch im Kurs. Erfahrene Kreuzfahrer sehen darin jedoch nicht die ideale Wahl, um den zum Teil hohen Aufpreis zu bezahlen. Oft bieten Balkone nur wenig Platz und Privatsphäre. Nach Aussagen anderer Reisender ist auch kein Platz, um auf dem Balkon zu sitzen oder sich mit mehreren Personen dort aufzuhalten. Außerdem dringen die Geräusche der umliegenden Balkone sowie Zigarettenrauch und laute Musik durch. Eine günstige und ausreichende Alternative wäre ein Zimmer mit Bullauge, das viel Privatsphäre bietet, billiger ist als das Balkonzimmer und zudem ruhiger.

Lesen Sie auch
Nach Protesten: Konzern gibt es fast 5000 Arbeitern jetzt - "Jubel"

Teure All-Inclusive-Pakete und Produkte an Bord

Viele Kreuzfahrtlinien bieten All-Inclusive-Pakete an, in denen Getränke und Essen enthalten sind. Diese Pakete können im Voraus gebucht werden. Die Reedereien staffeln die Preise für die Pakete unterschiedlich. Laut Kreuzfahrtprofis kann man gar nicht so viel trinken, wie manche Pakete am Tag kosten. Es lohnt sich also doppelt zu rechnen, um nicht zu viel zu bezahlen. Für manche Reisende ist die à la carte-Variante günstiger.

An Bord sollte man nicht blind zollfreien Alkohol und Parfüm kaufen. Zwar gibt es auf vielen Schiffen wirklich günstige Angebote, aber Parfüm ist im normalen Einzelhandel oft deutlich billiger. So schön die Zeit auf einer Kreuzfahrt auch ist, man sollte die Bodenhaftung nicht verlieren und sich ein festes Limit für das Urlaubsbudget setzen. Schließlich will man in der Woche nach der Kreuzfahrt zu Hause, nicht nur trocken Brot und Nudeln essen.