Statt 49 Euro: Deutschlandticket wird für viele günstiger werden

Masse an einem Bahnhof.
Symbolbild © istockphoto/thehague

Statt 49 Euro soll das Deutschlandticket für viele günstiger werden. Dafür müssen einige wichtige Voraussetzungen erfüllt sein.

Nach zehn Verhandlungen haben sich Bund und Länder endlich auf das Deutschlandticket geeinigt. Ab 1. Mai ist es erhältlich. Für manche wird es sogar günstiger als die geplanten 49 Euro. Das ist eine gute Nachricht.

Deutschlandticket günstiger dank Arbeitgeber

Der Verkauf des Deutschland-Tickets ist für den 3. April geplant. Über die gleichnamige App kann jeder sein Ticket für 49 Euro vorbestellen. Ab sofort kann auch jeder Arbeitgeber seinen Mitarbeitern ein 49 Euro-Deutschlandticket zur Verfügung stellen. Übernimmt das Unternehmen mindestens 25 Prozent des Ticketpreises, gibt es einen Zuschuss von 5 Prozent von Bund und Ländern. Der Arbeitnehmer spart in diesem Fall 30 Prozent. Statt 49 Euro kostet das Deutschland-Ticket nur noch 34,30 Euro.

Weitere Vergünstigungen beim Deutschlandticket

Nun fragen sich viele, wie man diese Ermäßigung bekommt. Vielleicht solltest du mit deinem Vorgesetzten oder der Unternehmensleitung über die Möglichkeiten sprechen. Die meisten wissen nämlich gar nicht, dass es diesen Rabatt gibt. Man kann davon ausgehen, dass viele Arbeitgeber dieses Angebot nutzen. Bis es das Deutschland Ticket gibt, werden weitere Vergünstigungen folgen. Das stellt zumindest Landesverkehrsminister Oliver Krischer in Aussicht. So sollen weitere Tarifangebote auf das Ticket folgen. Es soll speziell für Auszubildende und Studierende, sowie als Sozialticket weiterentwickelt werden. Dabei erhalten bestimmte Bevölkerungsgruppen einen Rabatt und können das Deutschlandticket deutlich günstiger erwerben.

Lesen Sie auch
Kanister-Anstürme: Bestimmter Kraftstoff wird günstiger in Deutschland

Neue Angebote und Tarife verfügbar

Es ist daher nicht ratsam, zu früh aktiv zu werden und das Deutschland Ticket zu kaufen. Zunächst sollte man sich über mögliche Angebote informieren. Das Ticket ist ohnehin monatlich kündbar, so dass man immer wieder auf neue Angebote reagieren kann. Für viele ist das aktuelle Ticket jedoch zu teuer, wie allgemeine Umfragen zeigen. Die veranschlagte Summe liegt deutlich über dem Preis aus dem vergangenen Jahr. Es bleibt also abzuwarten, wie viele das Deutschland Ticket ab dem 1. Mai tatsächlich nutzen werden.