Verbrenner-Aus: 1.000 Tankstellen werden in Deutschland verkauft

Eine Tankstelle in Deutschland
Symbolbild © istockphoto/RobsonPL

Ausgerechnet im Land des Verbrennungsmotors werden jetzt mehr als tausend Tankstellen verkauft. In Deutschland macht sich Verunsicherung breit.

Nach aktuellen Meldungen sollen Tausende Tankstellen in Deutschland schließen, weil sie verkauft werden. Darauf müssen sich nun alle Autofahrer einstellen.

Tausende Tankstellen in Deutschland verkauft

In Europa sind gleich mehrere Tankstellen betroffen. Allein in Deutschland verkauft der französische Konzern TotalEnergies über 1.000 Tankstellen und trennt sich von seinen Netzen. In den Niederlanden sind es knapp 400 Tankstellen. Die Tankstellen gehen an das kanadische Unternehmen Couche-Tard. Damit übernimmt ein Joint Venture, was der Pariser Konzern erst vor Kurzem erworben hatte. Vier der Tankstellennetze sollen jedoch mindestens für die nächsten fünf Jahre oder so lange, wie sie Autos mit Treibstoff versorgen, bei der Marke TotalEnergies bleiben.

Man begründet den Rückzug aus dem Tankstellengeschäft mit den Klimaneutralitätszielen der EU. Ab 2035 sollen die Hersteller keine Verbrennungsmotoren mehr verkaufen. Deshalb müssen auch Konzerne wie TotalEnergies Entscheidungen treffen, denn für sie sinken die Einnahmen aus dem Kraftstoffvertrieb.

Lesen Sie auch
Neues E-Auto scheitert: Nicht mal 50 Kilometer Reichweite geschafft

Kommendes Verbrenner-Aus verändert Tankstellensystem

Der Konzern nennt noch einen weiteren Grund. Demnach würde ein Großteil der Elektroautos direkt im Unternehmen oder sogar zu Hause aufgeladen. Nur wenige würden dafür eine Tankstelle nutzen. Damit wird sich das Geschäft der meisten Tankstellen in den nächsten Jahren drastisch verändern.

Sie werden sich voraussichtlich vom reinen Kraftstoffverkauf lösen und mehr zum Verweilen einladen, zum Beispiel mit Restaurants sowie anderen Geschäften und Dienstleistungen vor Ort. Das ist auch ein Grund, warum viele Tankstellen von Couche-Tard übernommen werden. Denn das Unternehmen hat langjährige Erfahrung mit Convenience Stores im direkten Umfeld von Tankstellen und kann sich so besser an dir aktuellen Entwicklungen anpassen.

Die Zukunft gehört der E-Mobilität. Damit wird der Verbrenner zum Ladenhüter. Es bleibt zu hoffen, dass E-Autos für die Bürger bezahlbar werden. Erst kürzlich hat man die Subventionen beim Kauf eines Elektroautos abgeschafft. Damit sinkt die Hoffnung, dass die ehrgeizigen Ziele erreicht werden.