Endlich: Pietro Lombardi enthüllt weiteres Detail – „Fans flippen aus“

Pietro Lombardi und seine Verlobte Laura Maria zeigen sich Arm in Arm
Symbolbild © imago/Horst Galuschka

Via Instagram enthüllt Pietro Lombardi jetzt ein weiteres Detail und sorgt damit unter seinen Fans und Followern für große Aufregung. Es geht um das Geschlecht des Babys. Vielleicht erfüllt sich bald Pietros sehnlichster Wunsch.

In knapp sechs Monaten wird Pietro Lombardi zum dritten Mal Vater. Für Laura Maria ist es das zweite Kind. Die Fans und Follower warten gespannt auf Neuigkeiten von der kleinen Familie. Nun verrät Pietro Lombardi ein weiteres Detail, auf das viele gewartet haben.

Pietro Lombardi enthüllt weiteres Detail

Eigentlich halten sich die beiden relativ bedeckt, wenn es um konkrete Informationen zur Schwangerschaft geht. Kein Wunder also, dass die Fans auf jedes Detail achten, das Laura Maria oder Pietro Lombardi auf ihrem Instagram-Account posten. So hat Laura Maria erst kürzlich auf den Kommentar eines Fans geantwortet und bestätigt, dass sie selbst im vierten Monat sei. Mittlerweile wissen die meisten, dass Baby Nummer zwei im September dieses Jahres auf die Welt kommen könnte. Die Zeit läuft.

Lesen Sie auch
Erste deutsche Großstädte führen neue Trinkwasser-Regelung ein

Wird es ein Junge oder ein Mädchen?

Was die Fans jetzt interessiert, ist das mögliche Geschlecht des Babys. Viele wissen, dass Pietro sich sehnlichst eine kleine Prinzessin wünscht. Laura Marias Gynäkologin soll inzwischen auch schon eine Ahnung haben, ob ein Mädchen oder ein Junge zu erwarten ist. Die Enthüllung steht also kurz bevor. Nun verrät Pietro Lombardi ein weiteres Detail. Das Geschlecht des Babys wird Laura wohl schon beim nächsten Termin beim Frauenarzt erfahren. Sie müssen sich also nicht mehr lange gedulden.

„Wie auf heißen Kohlen“: Pietro voller Spannung

Pietro ärgert sich, weil er ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt beruflich unterwegs sein wird. Zwar wünscht er sich ein Mädchen, betont aber auch immer wieder, dass er mit einem kleinen Jungen genauso glücklich wäre. Ihm geht es in erster Linie um die Gesundheit seiner Familie. Aber ein Mädchen würde ihm wohl seinen größten Wunsch erfüllen und ihn zum glücklichsten Menschen der Welt machen. Wir drücken die Daumen.