Erstmals: Supermarkt-Riese eröffnet erste komplett vegane Filiale

Mehrere verpackte vegane Burger im Supermarkt liegen in der Kühltruhe
Symbolbild © istockphoto/Sundry Photography

Eine komplett vegane Filiale – diesen Traum erfüllt sich jetzt ein bekannter Supermarkt-Riese und ist damit ein echter Pionier auf seinem Gebiet. Hier erfährt man mehr über das geplante Geschäft und seinen Standort.

Vegetarisches oder sogar veganes Essen wird immer beliebter. Von Hackfleisch aus Soja bis zur veganen Bratwurst gibt es inzwischen alles, was das Herz begehrt, und das ohne Tierleid zu konsumieren. Eine erste komplette vegane Filiale ist aus diesem Grund der nächste logische Schritt eines bekannten Supermarkt-Riesens.

Immer mehr Menschen ernähren sich vegan

Immer mehr Menschen in Deutschland verzichten in ihrer Ernährung inzwischen auf Fleisch und andere tierische Erzeugnisse. Laut Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels – kurz BVLH – sind sogar 3 Prozent der deutschen Bevölkerung vegan. Einen Kundenkreis, den die bekannte Discounterkette Rewe nun offenbar mit einer komplett veganen Filiale anlocken will.

Laut Berichten in den Medien soll der Name des veganen Geschäfts „Rewe voll pflanzlich“ sein und in Berlin stehen. Direkt an der Warschauer Straße, wo es früher den Veganz Supermarkt gab. Und tatsächlich steht hier bereits der neue Name an der Fassade und die Bauarbeiten sind in vollem Gange.

Lesen Sie auch
Nach 55 Jahren: Deutsches Schwimmbad muss endgültig schließen

Bereits in diesem Frühling soll die Eröffnung des komplett veganen Supermarktes erfolgen. Laut Berichten in den Medien können Veganer und Vegetarier sich dann auf mehr als 1.400 rein pflanzliche Produkte freuen.

Unterstützung bzw. Inspiration bekommt Rewe für seine erste komplett vegane Filiale dabei übrigens von dem Tochterunternehmen Billa. Diese Supermarktkette ist in Österreich zu finden und hat seit einer geraumen Zeit auch eine vegane Alternative für ihre Kunden. Unter dem Namen „Billa Pflanzilla“ ist dieser Supermarkt eine komplett vegane Filiale in Wien.

Menschen sind begeistert

Insbesondere Vegetarier und Veganer zeigen sich in den sozialen Netzwerken begeistert von der neuen Rewe-Filiale an der Warschauer Brücke. Einige wenige Personen hingegen sind der Überzeugung, dass das Konzept einer komplett veganen Filiale nicht aufgehen werde. Stattdessen glaubt man, dass der Supermarkt bald wieder schließen muss, da es einfach nicht genügend Kundschaft gäbe.