Highlights: Neue Mega-Attraktionen werden im Europa-Park geplant

Poseidon Achterbahn im Europapark
Foto: pr

Immer wieder locken das ein oder andere Highlight sowie zahlreiche Mega-Attraktionen im Europa-Park. Der Freizeitpark unterliegt einem ständigen Wandel. Das wartet jetzt auf die Besucher.

Nun wurde bekannt, dass es Pläne für weitere Highlights und Mega-Attraktionen im Europa-Park geben soll. Während die Saison in vollem Gange ist, arbeitet der Park schon an den nächsten Neuheiten.

Neues Highlight jetzt entdecken

Besucher des Europa-Parks in Rust haben jetzt die Möglichkeit, vor Ort neue Highlights und Mega-Attraktionen zu bestaunen. Denn wie es heißt, arbeitet der Park derzeit am Aufbau einer neuen Achterbahn. Dem neuen Fahrgeschäft fehlen allerdings noch die Wagen. Auch ein Name steht noch nicht fest.

Roland Mack, Geschäftsführer des Europa-Parks, kündigte an: „Die Saison könnte noch ein Tick besser werden als 2022.“ Im Jahr 2022 stellte der Park einen neuen Besucherrekord von mehr als sechs Millionen Menschen auf. Laut Mack wollen sich die Parkbesucher etwas gönnen und lassen sich dabei weder von der Energiekrise noch der Inflation den Spaß verderben.

Park baut weiter aus

Damit auch in Zukunft neue Besucherrekorde erzielt werden können, baut der Park weiter fleißig an neuen Attraktionen. Darunter sind auch einige Highlights und Mega-Attraktionen, die den Europa-Park schon seit Jahren zu einem absoluten Publikumsmagneten machen. Mit dabei ist auch die neu entstehende Achterbahn.

Lesen Sie auch
Reise-Unternehmen insolvent – Tausende Urlauber sind betroffen

Die Errichtung dieser neuen Attraktion befindet sich in den letzten Zügen. Zum Start der Saison 2024 soll dann auch die neue Achterbahn in Betrieb genommen werden können, heißt es. Derzeit werden die letzten Schienenteile in über dreißig Metern Höhe angebracht. Am Ende soll die Achterbahn eine Länge von 1.400 Metern haben.

Die 14. Achterbahn im Park

Die noch namenlose Achterbahn stellt das insgesamt 14. Fahrgeschäft seiner Art im Park dar. Dabei soll sie mehrere enge Kurven und Überschläge haben und so die Fahrgäste auf einem neuen Niveau unterhalten. Aufgrund von Lieferengpässen musste die Eröffnung leider nach hinten verschoben werden, wie der Park mitteilte.

Doch nicht nur die Achterbahn zählt zu den neuen Highlights und Mega-Attraktionen im Europa-Park. „Eatrenalin“, ein Luxusrestaurant mit futuristischem Charakter, entführt die Gäste während des Essens in eine neue Welt und gilt schon jetzt als Favorit der Parkbesucher.