Jetzt ist es raus: Pietro Lombardi ist komplett aus dem Häuschen

Pietro Lombardi steht neben seiner Verlobten Laura Maria, beide lächeln in die Kamera. Dabei trägt Pietro sein Cap. Sie sind zu Gast bei einer TV-Show.
Symbolbild © imago/Future Image

Pietro Lombardi ist komplett aus dem Häuschen, denn er hat eine wichtige Botschaft erhalten. Diese gibt er nun an seine Fans weiter. Sie haben lange genug darauf gewartet.

In den letzten Wochen konnte es Pietro Lombardi kaum noch aushalten, denn bald würde er erfahren, ob er einen Jungen oder ein Mädchen bekommt. Zuletzt war Laura Maria beim Gynäkologen gewesen, hatte sich aber bedeckt gehalten. Sie wollte ihrem Partner das Geschlecht des Babys auf kreative Weise mitteilen. Jetzt ist Pietro Lombardi völlig aus dem Häuschen.

Pietro Lombardi ist komplett aus dem Häuschen

Wie viele vielleicht mitbekommen haben, wünscht sich Pietro Lombardi schon lange eine kleine Prinzessin. Das ist wenig verwunderlich, schließlich hat er schon zwei Jungs. In erster Linie geht es ihm aber um die Gesundheit von Kind und Mama. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, ist für ihn zweitrangig. Jetzt ist es raus: Pietro Lombardi ist komplett aus dem Häuschen.

Kreativ und einfallsreich: Laura verrät Geheimnis

Lesen Sie auch
100 Jahre: Kult-Praline der Deutschen vorm Aus – Konzern schließt

Außerdem hatte sich Laura Maria etwas einfallen lassen, sie wollte ihrem Liebsten die Botschaft auf kreative Weise übermitteln. Also setzten sich beide vor den Fernseher. Sie startete ein Video und die Spannung stieg mit jeder Sekunde. Denn der Titel des Videos lautet: Junge oder Mädchen? Und nach dem obligatorischen Trommelwirbel und den spannenden Sekunden stand fest: Pietro Lombardi bekommt einen dritten Sohn. Für Laura Maria ist es das zweite gemeinsame Kind mit dem DSDS-Juror. Sicherlich war das für beide ein ganz besonderer Moment.

Schon bald zu viert: Was wird es?

Wenig später ließ auch er seine Fans auf Instagram wissen, dass er Vater eines Jungen wird. Seine drei Jungs wird er von ganzem Herzen lieben, heißt es aus seinem Mund. Auch wenn es diesmal keine kleine Prinzessin geworden ist, wird Pietro Lombardi sicher nicht enttäuscht sein. Aber wer weiß, vielleicht ist die Kinderplanung auch nach diesem Baby noch nicht abgeschlossen.