„Nur auf Probe“: Beliebter Freizeit-Bus in Karlsruhe rollt wieder an

Zwei Busse stehen nebeneinander in der Nacht, beide Reisebusse haben das Licht angeschaltet.
Symbolbild © imago/Xinhua

Ein beliebter Freizeit-Bus in Karlsruhe rollt wieder an. Für viele ist er ein fester kultureller Bestandteil, der über längere Zeit gefehlt hat. Die ersten Routen laufen jetzt erst einmal nur auf Probe.

Ausnahmsweise ist dies einmal eine gute Nachricht für Karlsruhe. Ein beliebter Freizeit-Bus fährt wieder. Allerdings zunächst nur auf Probe. Sollte sich das Angebot nicht bewähren, könnte es damit ganz schnell wieder vorbei sein. Das ist die allgemeine Befürchtung.

Beliebter Freizeit-Bus in Karlsruhe rollt wieder an

Die Rede ist vom beliebten Medienbus, der durch die Karlsruher Stadtteile fährt und die Bürgerinnen und Bürger mit Büchern, Zeitschriften und anderen Medien versorgt. Wegen eines Defekts war der Bus monatelang ausgefallen und musste aufwendig repariert werden. Jetzt kann der beliebte Karlsruher Freizeit-Bus wieder durchstarten. Eine vollkommene Zusage gibt es aber noch nicht.

Betrieb auf Probe – Defekte aufspüren

Wirft man einen Blick auf die Homepage, so liest man zunächst von einem Probebetrieb. In den ersten Fahrwochen wollen die Betreiber prüfen, ob weitere technische Probleme auftreten. Schließlich stand der beliebte Medienbus in Karlsruhe längere Zeit still. So können sich unbemerkt weitere Mängel eingeschlichen haben. Diese gilt es nun aufzuspüren, bevor der Bus wieder komplett ausfällt. In den ersten Tagen lief der neue Freizeit-Bus aber wieder reibungslos und konnte seine kleinen und großen Fans wieder besuchen.

Lesen Sie auch
Nach über 70 Jahren: Deutscher Traditions-Modekonzern ist pleite

Medienbus – wichtig für viele Karlsruher

Inwieweit die Stadt überhaupt mit einem neuen oder modernen Medienbusplan aufwarten kann, bleibt vorerst offen. Die meisten kennen die Sparpläne in Karlsruhe, da wird wohl kaum Geld für ein solches zusätzliches Angebot vorhanden sein. Ohnehin könnten die Kunden auch in die Stadtbibliothek fahren, um sich vor Ort Bücher oder andere Medien auszuleihen. Für viele ist der beliebte Freizeit-Bus in Karlsruhe aber eine gelungene Abwechslung, da er direkt im Stadtteil hält und wieder viele neue Erlebnisse mit sich bringt. Zunächst einmal ist zu hoffen, dass der Bus indessen wieder dauerhaft fährt und nicht über Monate lang hinweg stehen bleiben muss.