Pietro Lombardi mit nächstem Problem – „Fast am Aufgeben“

Pietro Lombardi mit seinen Haaren.
Foto: facebook/pietro lombardi

Dass Pietro Lombardi schon länger mit Gewichtsproblemen zu kämpfen hat, ist bekannt. Nun zeigt sich der ehemalige DSDS-Kandidat ganz offen und gibt zu, wie viele Probleme er beim Abnehmen hat.

Der ehemalige DSDS-Sieger Pietro Lombardi ist frustriert, weil er sein Ziel, Gewicht zu verlieren, einfach nicht erreicht. Schon lange versucht er mit intensivem Training abzunehmen, doch sieht man leider kaum körperliche Fortschritte. Schuld daran ist, ihm selbst zur Folge, das Essen bzw. seine Liebe dazu.

Darum hat Pietro Lombardi ein Problem mit dem Abspecken

Finanziell geht es dem Dreißigjährigen gut. Schließlich kann er sich durch regelmäßige Werbe-Deals und TV-Auftritte ein Luxusleben leisten. Doch eigentlich geht es ihm viel mehr um seine Familie, seine Partnerin Laura Maria Rypa und ihren gemeinsamen Sohn Leano. Um sich noch lange an beiden erfreuen zu können, will Pietro Lombardi ordentlich abnehmen und einen gesunden Lebensstil führen.

Um seine Ziele zu erreichen, will er nun noch konsequenter sein. Denn bisher scheiterte die Gewichtsabnahme oft an mangelnder Disziplin, was das Einhalten seiner Diät anging. Auf seinen Social-Media-Kanälen gab der Sänger neulich zu, wie sehr er unkontrolliertes Essen liebt und dass er regelmäßig extrem viel Fleisch und Kohlenhydrate verspeist. Pietro Lombardi hat also eindeutig ein Problem mit dem Abnehmen, das er aber gelobt in den Griff zu bekommen.

Lesen Sie auch
"Nie wegschütten": Erste Haushalte nutzen abgelaufene Milch weiter

Lombardi hat bereits einige Erfahrungen mit Diäten

Trotz momentaner Frustration über die fehlenden Erfolge bei seinen Diät-Zielen hat Pietro Lombardi auch Erfolge vorzuweisen. Erst Anfang des Jahres gab der Promi bekannt, dass er mithilfe einer „Döner-Diät“ vierzehn Kilo abgespeckt habe. Kreativ und mutig zugleich, doch scheinbar hielt der Erfolg nicht lange an und neue Gewichtsprobleme kamen schnell.

Da er durch Sport, wie er selbst sagt, nicht die gewünschten Erfolge erzielt habe, setze er nun alles auf Diäten. Dies erklärt die interessanten Methoden, mit denen Pietro Lombardi seine Gewichtsprobleme in den Griff zu bekommen versucht. Fehlenden Ehrgeiz kann man ihm jedenfalls nicht unterstellen und für die Zukunft nur viel Glück beim Durchhalten wünschen.