Pietro Lombardi postet Foto mit Sohn – seine Fans sind sauer

Pietro Lombardi mit seinem Sohn
© Instagram/Pietro Lombardi

Pietro Lombardi und seine Verlobte Laura Maria sind stolze Eltern eines kleinen Sohnes. Doch als Lombardi ein Foto mit seinem Sohn postet, reagiert seine Fangemeinde verärgert.

Alles sieht so aus, als könnten die beiden ihre Zeit nicht wirklich genießen. Immer wieder müssen die jungen Eltern Kritik ihrer Follower einstecken. Aktueller Anlass für die aufgebrachten Fans ist ein Foto, das Pietro Lombardi mit seinem Sohn zeigt.

Pietro Lombardi postet Bild mit Sohn

Die frischgebackene Mama Laura Maria, 27, bekommt in letzter Zeit immer wieder den Ärger anderer Mütter zu spüren. Diese zeigten sich nach ihrem Post nicht gerade begeistert und äußerten Kritik. Jetzt hat es Pietro Lombardi erwischt. Er postet ein Foto mit seinem Sohn und bringt damit seine Fans auf die Palme. Was ist passiert?

Das Foto zeigt seinen Sohn Alessio, den er mit seiner Ex-Frau Sarah Engels, 30, hat. Auf dem Bild ist zu sehen, wie Alessio seinen Bruder auf dem Arm hält. Pietro schreibt dazu, dass er immer für seine beiden Jungs da ist. Es dauerte nur 24 Stunden, bis dieses Foto mehr als 150.000 Likes hatte. Die meisten seiner Fans waren begeistert von dem Bild. Einige waren sogar richtig sauer. Was war der Grund dafür?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Doppelmoral wird kritisiert

Lesen Sie auch
In Geldbeuteln: Einfache 2-Euro-Münze ist fast 200 Euro wert

Sie werfen Pietro Lombardi vor, mit zweierlei Maß zu messen. So würde der DSDS-Juror angeblich Sara im Netz schlecht machen, gerade wenn es um Alessio geht. Doch jetzt tut er nichts anderes. Noch vor wenigen Monaten kündigte Lombardi an, nicht mehr so viele Bilder von Alessio in den sozialen Netzwerken teilen zu wollen. Seine Ex-Frau Sarah Engels macht das ganz anders. Sie zeigte Alessio auf ihrem Profil. Im Gegenzug hat Pedro immer wieder versucht, sein Gesicht unkenntlich zu machen, um die Privatsphäre seiner Kinder und seiner Familie zu schützen. Das aktuelle intime Foto, das er mit allen Nutzern teilt, widerspricht diesem Trend. Vielleicht sind seine Fans deshalb verärgert.