Second Hand Karlsruhe: Schöne Einzelstücke und Läden entdecken

Second Hand Shopping macht Spaß und ist nachhaltig.
Quelle: iStock, ViewApart

Wie man seinen ökologischen Fußabdruck reduziert und gleichzeitig noch Geld spart? Durch Second Hand Shopping! Second Hand Shopping ist eine beliebte Alternative zum Kauf von neuen Kleidungsstücken und Accessoires und liegt wieder voll im Trend. In Karlsruhe gibt es eine Vielzahl von Second Hand Läden, die trendige Vintage-Kleidung anbieten. Diese Läden bieten nicht nur eine nachhaltige Möglichkeit, Kleidungsstücke zu kaufen, sondern auch eine Chance, echte Schätze zu entdecken.

Nimm’s mit: Kleidung für Babys, Kinder und Jugendliche

Einer der bekanntesten Second Hand Läden in Karlsruhe ist Nimm’s mit – besonders beliebt bei Familien und jungen Eltern. Er bietet Secondhandkleidung für Babys, Kinder und Jugendliche, mit viel Liebe zum Detail. So bekommt man hier nicht nur Unterwäsche, Schlafanzüge, Socken, Handschuhe und Strumpfhosen für kleines Geld, sondern auch Spielsachen, Stofftiere und praktische Alltagsgegenstände wie Schulranzen und Kindersitze. Hin und wieder bekommt man hier Dinge auch kostenlos, weil Second Hand für die Inhaberin eine Herzensangelegenheit ist. Darüber freuen sich junge Eltern besonders! (Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 10.00 – 13.00 Uhr, Mittwoch von 14.00 – 17.00 Uhr).

Caritas Boutique

Ein weiterer beliebter Second Hand Laden in Karlsruhe ist die Caritas Boutique. Der Laden ist Teil der Caritas-Stiftung und bietet eine große Auswahl an Kleidungsstücken, Schuhen, Taschen und Accessoires. Der Laden ist besonders bekannt für seine Auswahl an hochwertigen Marken-Kleidungsstücken zu erschwinglichen Preisen. Die Caritas Boutique bietet auch eine Abteilung für Männerkleidung und Kinderkleidung an (Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 10.00 – 16.00 Uhr).

Oxfam Shop

Ein ebenso beliebter Second Hand Laden in Karlsruhe ist der Oxfam Shop in Karlsruhe, in dem ehrenamtliche Teams gespendete Sachen verkaufen. Hier gibt es nicht nur Bekleidung, sondern auch Schmuck, Haushaltswaren, Bücher, Spiele und Spielzeug sowie Schallplatten und CDs (Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 10.00 – 19.00 Uhr, Samstag: 11.00 – 16.00 Uhr).

Lesen Sie auch
Pflicht: Millionen deutsche Haushalte erhalten Post – "Sofort öffnen"

Second Soul

Wer es exklusiv mag, ist bei Second Soul an der richtigen Adresse. In diesem Store gibt es echte Secondhand-Highlights namhafter Designer, auf welche die Inhaberin besonders stolz ist. Darunter finden sich unter anderem Marken wie Dolce & Gabbana, Versace und Gucci. Käufer sparen beim Kauf teilweise bis zu mehrere hundert Euro des Original-Preises.

Während das Sortiment zu Beginn hauptsächlich für Damen ausgelegt war, gibt es mittlerweile auch Angebote für Männer (Öffnungszeiten: Montag – Samstag 11.00 – 18.00 Uhr).

Das Angebot an Second Hand Shops in Karlsruhe ist vielfältig.
Quelle: iStock, Alisa Rodnova

Kleidermarkt Karlsruhe

Der Kleidermarkt Karlsruhe ist ein weiterer beliebter Second Hand Shop in der Stadt. Der Laden bietet eine große Auswahl an Kleidungsstücken für Frauen, Männer und Kinder sowie Accessoires und Schuhe. Der Kleidermarkt ist bekannt für seine fairen Preise und seine ständig wechselnde Auswahl an Kleidungsstücken.

Neben diesen Second Hand Läden finden sich in der Fächerstadt auch regelmäßige Flohmärkte und Vintage-Märkte, die eine große Auswahl an gebrauchten Kleidungsstücken und Accessoires bieten. Der Karlsruher Vintage Kilo-Sale ist eine der bekanntesten Veranstaltungen in der Stadt und bietet eine große Auswahl an Vintage-Kleidungsstücken, die pro Kilogramm verkauft werden.

Insgesamt gibt es in Karlsruhe eine Vielzahl von Second Hand Läden und Märkten, die eine nachhaltige Alternative zum Kauf von neuen Kleidungsstücken bieten. Diese Läden stellen nicht nur eine Chance dar, großartige Fundstücke mit nach Hause zu nehmen und echte Schätze zu entdecken, sondern auch eine Möglichkeit, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Wir wünschen viel Spaß dabei!