Sorgen um Pietro Lombardi: Diese sieht man ihm jetzt deutlich an

Pietro Lombardi beim Abnehmen.
©Screenshot/Instagram/pietrolombardi

Pietro Lombardi, 30, hat in kurzer Zeit viel Gewicht verloren. Jetzt machen sich seine Fans große Sorgen. So steht es derzeit um den DSDS-Juror und Sänger.

Seit knapp einer Woche liegt Pietro Lombardi krank im Bett. Er selbst hat in seiner Story auf Instagram verraten, dass er innerhalb von fünf Tagen zehn Kilo abgenommen hat. Und das nicht einmal freiwillig. Deshalb machen sich seine Follower und Fans jetzt große Sorgen.

Lombardi – schwerer Infekt

Pietro Lombardi hat sich wohl einen heftigen Magen-Darm-Virus eingefangen. Wahrscheinlich ist sein kleiner Sohn Alessio der Überträger. Sicherheitshalber hat er sich nun von seiner Verlobten Laura Maria Rypa, 27, isoliert. Die frischgebackene Mutter kann sich das Virus derzeit nicht leisten. Erst im Januar hat sie ihren Sohn Leano zur Welt gebracht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@pietrolombardi)

Derzeit laufen die letzten Castings für die Sendung „Deutschland sucht den Superstar“. Die aktuelle Erkrankung und der schlechte Gesundheitszustand von Pietro Lombardi gefährden die Sendung dabei nicht, da es sich bei den aktuellen Ausstrahlungen um Aufzeichnungen aus der Vergangenheit handelt.

Lesen Sie auch
Pietro Lombardis Verlobte außer sich – "Das geht eindeutig zu weit"

Isolation: Pietro von seinen Lieben getrennt

Die Isolation ist ein wichtiger Schritt bei einem solchen Infekt, auch wenn es Pietro allein nicht so gut geht. Seine Liebsten will er aber auf keinen Fall mit dem heftigen Virus anstecken. Auf Instagram hat der DSDS-Juror verraten, dass ihm die Trennung von seiner Verlobten und seinem Sohn sehr schwer falle. Von seiner Schwiegermutter habe er eine Suppe bekommen, die sie ihm über Laura geschickt habe. Dafür lässt er sie herzlich grüßen. Hoffentlich geht es Pietro bald besser.