Unglaublich: Pietro Lombardi wird vor laufender Kamera provoziert

Pietro Lombardi zeigt seine Frisur.
© Screenshots/RTL+

Vor laufender Kamera wird Pietro Lombardi von einer Kandidatin provoziert. Damit hat er nicht gerechnet.

Mit Spannung erwarten viele Fans die nächste Folge von DSDS am Mittwochabend zur besten Sendezeit auf RTL. Denn es kommt zu einer Provokation. Ausgerechnet diese Kandidatin provoziert Pietro Lombardi vor laufender Kamera. Das ist Pietros Reaktion.

Pietro Lombardi wird provoziert vor laufender Kamera

Tierschutz ist ein wichtiges Thema und bekommt in den sozialen Medien immer mehr Aufmerksamkeit. So auch in der kommenden DSDS-Show auf RTL zur besten Sendezeit. Diesmal trifft es DSDS-Juror Pietro Lombardi, der vor laufender Kamera provoziert wird.

Raffaela Raab ist vielen vielleicht schon aus TikTok für ihre harten Videos und Straßenumfragen bekannt. Sie selbst ist überzeugte und militante Veganerin. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und hält stets die Fahne des Tierschutzes hoch. Damit stößt sie nicht nur auf Zustimmung. Ihre Videos sorgen immer wieder für hitzige Diskussionen. Der Raab-Auftritt folgt in der zehnten Castingshow. Die Sendung läuft am 15. Februar um 20.15 Uhr auf RTL. Raffaela tritt auf, aber wohl nicht, um ihr Gesangstalent unter Beweis zu stellen. Sie präsentiert sich in ihrer gewohnt kompromisslosen Art.

Lesen Sie auch
Neue Pläne: Bürgergeld für Flüchtlinge soll wohl gestrichen werden

Kampf für den Tierschutz: Offene Provokation bei RTL

Vor vielen Fernsehzuschauern will sie ihre Botschaft in die Welt tragen. Außerdem will sie die Jury von der veganen Lebensweise überzeugen. Doch vor ihrem Auftritt hat Pietro Lombardi nach eigenen Angaben bereits zwei Schnitzel verdrückt. Daraufhin provoziert sie ihn vor laufender Kamera mit der Frage, ob er die Tiere für seine Schnitzel selbst getötet habe.

Die Situation beruhigt sich jedoch schnell wieder. Die Eskalation bleibt aus. Aber unangenehm ist die ganze Situation dem einen oder anderen schon. Raffaela Raab ist selbst Ärztin und kämpft für die Rechte der Tiere. Genauso kämpferisch wird sie auch in der nächsten DSDS-Folge auftreten. Bleibt abzuwarten, wie weit sie mit ihrer Botschaft kommt.