Diese Outdoor-Events erwarten die Karlsruher noch im Juni

Sommer mit vielen Menschen: Am Wasser tummeln sich eine Menge Menschen, die sich erholen, baden, sich sonnen, toben und spielen.
Symbolbild © istockphoto/Asela Don

Der sommerliche Veranstaltungskalender ist prall gefüllt und hält einige Highlights bereit. Hier findet ihr einen Überblick über die wichtigsten Outdoor-Events in Karlsruhe im Juni.

Der Juni hat viel zu bieten. Rund um Karlsruhe finden zahlreiche Outdoor-Events statt – in ein paar Tagen geht es los. Bei diesen Veranstaltungen zeigt sich die Fächerstadt im Sommer von ihrer schönsten Seite. Wem dabei langweilig wird, ist selbst schuld.

Das sind die Outdoor-Events im Juni in Karlsruhe

Das erste Highlight unter den Outdoor-Events im Juni ist für die Karlsruher die Frühjahrsmess. Wer Karussells, Achterbahnen, Zuckerwatte und Losbuden liebt, kommt hier voll auf seine Kosten. Das Spektakel findet vom 2. bis zum 12. Juni auf dem Messegelände in der Durlacher Allee statt. Begleitend zur Frühjahrsmess gibt es dabei auch in diesem Jahr wieder einen verkaufsoffenen Sonntag. Gleichzeitig findet am 3. Juni der Christopher-Street-Day mit einem Familienfest und einer großen Parade durch Karlsruhe statt. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Stand up. Für Liebe.“

Am 23. und 24. Juni lädt die Universität Karlsruhe zum Unifest ein. Es ist zugleich das größte Studentenfest Süddeutschlands. An beiden Tagen erwartet die Gäste ein Live-Musikprogramm auf drei Bühnen auf dem Campus Süd des KIT. Und auch das Parkplatzfest am 30. Juni ist ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche und Studierende.

Lesen Sie auch
Das Fest startet in Karlsruhe: Diese Highlights sind sogar kostenlos

Open-Air-Events im Juni in Karlsruhe – Kultur trifft Musik und Stadt

Vom 23. bis zum 25. Juni dürfen die Karlsruher sich dann auf das HafenKulturFest freuen. Das jährlich stattfindende Fest ist eine gute Gelegenheit, um den Hafen und den gesamten Standort Karlsruhe besser kennenzulernen. Geplant sind verschiedene Aktionen und viel Musik. Am Ende des Monats, vom 30. Juni bis zum 2. Juli, findet dann das Tiny House Festival statt. Bereits zum vierten Mal können die Besucher hier die kleinen Häuser in der Messe Karlsruhe bewundern. Dazu gibt es verschiedene Vorträge und Workshops.

Ab dem 17. Juni gibt es außerdem eine Sonderausstellung zum Thema: „Die 80er – Sie sind wieder da“. Gleichzeitig findet auf dem Gelände des Karlsruher Schlosses ein Open-Air-Wochenende zum Thema 80er-Jahre statt. Den Auftakt macht am 16. Juni die Spider Murphy Gang. Am 18. Juni nimmt „SWR1 Pop und Poesie in Concert“ die Gäste schließlich mit auf eine Zeitreise der besonderen Art.