Einige Highlights: Das sind die Top-Events in Karlsruhe im Februar

Ein Balletttänzer steht auf der Bühne und das Publikum spendet großen Applaus
Symbolbild © istockphoto/Caiaimage/Robert Daly

Jede Menge Top-Events finden im Februar in Karlsruhe statt. Darunter sind auch ein paar echte Highlights, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Wer zu Hause bleibt, ist selbst schuld.

Gerade für die Karnevalisten beginnt jetzt eine der schönsten Jahreszeiten, wenn man so will. Deshalb finden im Februar viele Top-Events in Karlsruhe statt. Auch für alle Sparfüchse ist ein echtes Highlight dabei. In diesem Artikel wollen wir einen kleinen Ausblick auf die kommenden Wochen geben.

Das sind die Top-Events in Karlsruhe im Februar

Die einen haben sich in den letzten Wochen noch von den Weihnachtsfeiertagen erholen müssen, die anderen freuen sich schon auf die anstehenden Top-Events in Karlsruhe im Februar. Und das aus gutem Grund, denn bereits vom 1. bis 3. Februar startet mit dem Pfennigbasar in der Schwarzwaldhalle eine der größten Veranstaltungen. Genau das Richtige für alle Schnäppchenjäger, denn hier kann man nach Herzenslust im Trödel stöbern und den einen oder anderen Schatz mit nach Hause nehmen.

Karneval, Umzüge und Kunst-Events bei Karlsruhe

Am 11. Februar veranstalten die Durlacher Fastnachter einen Fastnachtsumzug. Er führt durch die gesamte Durlacher Innenstadt und startet traditionell um 14:11 Uhr. Wer an diesem Tag gleich zwei Umzüge sehen möchte, sollte nach Ettlingen fahren, denn auch dort findet der Fastnachtsumzug statt. Zwei Tage später geht es weiter mit einem der größten Umzüge durch Karlsruhe. Dies ist für viele Bürger und Karnevalisten seit jeher ein fester Termin. Der traditionelle „Gaudiwurm“ setzt sich um 14:11 Uhr in Gang und wird die gesamte Innenstadt von Karlsruhe unterhalten.

Gegen Ende Februar findet dann in der Nähe von Karlsruhe in Rheinstetten vom 22. bis 25. Februar die Kunstmesse „Art Karlsruhe“ statt. Es handelt sich hierbei um eine der größten Kunstmessen, die es in Deutschland gibt. Schon jetzt kann man sich Tickets online für 25 Euro sichern und damit zwei Euro sparen. Die Besucher haben die Möglichkeit, Kunst von verschiedenen Museen, Kunsthäusern und Künstlern an einem Ort zu sehen.