Altglas entsorgen: An diesem Tag drohen sogar saftige Strafen

Symbolbild Foto: pr

In Deutschland gibt es strenge Regeln für die Abfallentsorgung. Wer Altglas entsorgen will, muss mit hohen Bußgeldern rechnen.

Altglas gehört nicht in die Mülltonne. Es kann problemlos recycelt werden. In Deutschland ist die Entsorgung streng geregelt. So gibt es nur ein bestimmtes Zeitfenster, in dem Altglas entsorgt werden darf. Außerhalb dieses Zeitfensters können hohe Bußgelder verhängt werden. Daran sollte sich jeder halten.

Altglas entsorgen – strenge Regeln

In jedem Ort gibt es kommunale Sammelstellen für Altglas. Alternativ kann man größere Mengen Altglas zum Wertstoffhof bringen. Dort kann es gegen eine Gebühr abgegeben werden. Wer Altglas in den Container wirft, verursacht unweigerlich Lärm. Um die Anwohner in der Nähe der Container zu schützen, gibt es einen Tag, an dem niemand Altglas einwerfen darf.

Gesetzlich ist festgelegt, dass die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland ihr Altglas nur an Werktagen entsorgen dürfen. Die genauen Zeiten für die Entsorgung stehen direkt an den Containern. Dort sind große Hinweisschilder angebracht, die auf den ersten Blick zu erkennen sind. Ausgenommen von den Einwurfzeiten sind Feiertage und Sonntage. An diesen Tagen darf niemand Altglas einwerfen. Wer sich nicht an diese Regeln hält, muss in Deutschland mit hohen Strafen rechnen.

Lesen Sie auch
E-Bike Hersteller ist insolvent – "günstige Preise winken"

An diesem Tag drohen saftige Strafen

Wer Altglas an Sonn- und Feiertagen oder zur Nachtzeit einwirft, missachtet die geltenden Ruhezeiten und kann damit eine Ordnungswidrigkeit begehen. Die Bußgelder sind von Kommune zu Kommune unterschiedlich. In Bornheim im Bundesland Nordrhein-Westfalen drohen bis zu 500 Euro Geldbuße, wenn du das Altglas an Sonntagen oder während anderer Ruhetage entsorgst. Außerdem ist das Altglas nach Farben getrennt zu entsorgen. Nur so kann es fachgerecht und korrekt recycelt werden. Hier ist die Sorgfalt jedes Bürgers gefragt. Gläser und Flaschen müssen dazu nicht ausgespült werden. Altglas ist ohne Deckel zu entsorgen, auch wenn Fremdgegenstände weitgehend entfernt werden.