Edeka versteckt Produkt aus Filialen – „Nur noch auf Nachfrage“

Eine Edeka-Filiale in einer deutschen Stadt.
Symbolbild © istockphoto/RobsonPL

Das gibt es jetzt nur noch, wenn man sich auskennt. Man muss genau im Laden nachfragen, ansonsten bleibt dieses Produkt bei Edeka versteckt.

Eigentlich sollte doch ein Laden jeden seiner Artikel so sichtbar wie nur möglich zum Verkauf anbieten. Im besten Fall bekommen die Kunden dann Lust darauf und kaufen etwas mehr ein. Anscheinend gilt das nicht für diese Berliner Filiale. Hier versteckt Edeka nämlich ein bestimmtes Produkt ganz bewusst.

Na klar, in der Hauptstadt gehen manchmal Dinge vor sich, die wir nicht so ganz verstehen. Aber hier verliert man wirklich den Glauben an das Gute. Denn die Aktion seine eigenen Produkte wegzusperren ist schon verrückt, aber die Begründung dahinter ist noch viel grotesker.

Nur noch auf Nachfrage

Die Supermärkte haben es zurzeit alles andere als leicht. Die Inflation macht es sowohl ihnen als auch ihren Kunden äußerst schwer. Das senkt die Umsätze ungemein. Hinzu kommen bewusst eingesetzte Lieferstopps der Hersteller. Schlechte Laune sowie leere Regale sind die Folge. Aber diese Edeka-Filiale aus Berlin versteckt seine Schokolade aus einem ganz anderen Grund.

Ja, es geht um nichts Geringeres als eine der schönsten Sachen der Welt – nicht Sex, sondern Schokolade. Hier, in der Müllerstraße im Berliner Bezirk Wedding, gibt es sie aber nur noch auf bewusste Nachfrage der Kunden, denn sie liegt ganz hinten im Lager – sicher versteckt. Aber warum versteckt?

Lesen Sie auch
Saison beginnt: Giftiges Insekt breitet sich in deutschen Gärten aus

Edeka versteckt eigenes Produkt

Das ist sogar in Berlin ein Schock. Das besagte Produkt wird nicht mehr präsent und gut sichtbar im Regal ausgestellt, weil es in der Vergangenheit zu oft gestohlen worden ist. Man weiß nicht, ob man lachen oder weinen soll. Denn Leute, die diesen Artikel stehlen müssen, befinden sich möglicherweise in prekären Lebenssituationen. Aber warum ausgerechnet Schokolade? Haben wir es mit einem Schokoladen-Junkie zu tun?

Es muss betont werden, dass sich nur Marken-Produkte unter der gestohlenen Süßware befanden. Duplo, Kinder Bueno und Kinder Schoko-Bons wurden hier massenweise ohne jegliche Bezahlung aus den Regalen entfernt. Spekulationen zufolge sollen die Sammelpunkte der Kinder-Produkte den oder die Täter gelockt haben. Oder aber der Dieb wollte die Ware weiterverkaufen. Details bleiben weiterhin versteckt – so wie dieses leckere Produkt bei Edeka.