Erste Haushalte gießen ihre Pflanzen mit Milch – „Wirkt Wunder“

Ein Tisch in einem grünen Garten. Auf dem Tisch befinden sich verschiedene Lebensmittel wie Zitronen und Orangen. Aber auch ein Glas Milch und eine Schüssel mit Mehl sind dabei. Zusätzlich stehen Dosen mit Zucker auf dem Tisch.
Symbolbild © istockphoto/Nikola Stojadinovic

Pflanzen mit Milch zu gießen, wirkt auf den ersten Blick seltsam. Aber tatsächlich tun das nun die ersten Haushalte in Deutschland, da es wahre Wunder wirkt. Hier erfährt man mehr über den ungewöhnlichen Haushaltstrick.

Milch ist bekannt dafür, durch das enthaltene Kalzium zu gesunden und starken Knochen zu verhelfen. Insbesondere Kindern wird oft dazu geraten, besonders viel Milch zu trinken, damit sie schnell wachsen und gesund bleiben. Aber nicht nur dafür ist das Getränk gut. Denn nun gießen erste Haushalte ihre Pflanzen mit Milch. Und das hat einen ganz bestimmten Grund.

Diese Vitamine und Nährstoffe tun Pflanzen gut

Wer Pflanzen mit Milch gießt, tut diesen etwas Gutes. Denn die Vitamine und Nährstoffe, die in der Milch enthalten sind, helfen nicht nur dem Menschen, sondern auch den Pflanzen. Wer einen grünen Daumen hat, weiß, dass man Blumen und Co. regelmäßig gießen, aber auch düngen muss, damit sie gut wachsen. Denn auch Pflanzen sind Lebensformen, die durch viele Nährstoffe kräftig und groß werden. Und genau hier kommt die Milch ins Spiel. Denn diese enthält jede Menge Kalzium, welches auch die Pflanzen benötigen. Pflanzen mit Milch zu gießen, kann darum wahre Wunder wirken.

Lesen Sie auch
Günstig: Schnäppchen-Aktion in Supermärkten sorgt für Anstürme

Tatsächlich besitzen Pflanzen natürlich keine Knochen, aber die verschiedenen Fasern und Strukturen profitieren ebenfalls von Kalzium. Sollten sie hingegen einen Mangel an Kalzium aufweisen, kann es sogar zu Fäule an den Blüten kommen. Zudem enthält Milch sogenanntes Natriumphosphat. Dieser Stoff  ist bekannt dafür, die Abwehrkräfte von Blumen und Co. zu verstärken. Wer seine Pflanzen mit Milch gießt, sorgt dafür, dass diese ebenjenes Vitamin reichlich bekommen.

Folgende Pflanzen profitieren besonders

Kurzum: Wer seine Pflanzen mit Milch gießt, sorgt für besonders kräftige Blumen, Blätter und Co. Insbesondere folgende Pflanzen profitieren von den Vitaminen und Nährstoffen, die in dem Getränk enthalten sind: Paprika, Farne, Rosen, Physalis, Tomaten und Stauden. Aber auch einige Zimmerpflanzen wachsen durch Milch besser.