Für Mega-Reiche: Europa-Park kann man ganzen Tag mieten

Der Europapark im Sommer.
© Europa-Park

Der beliebte Europa-Park lässt sich auch den ganzen Tag mieten. Allerdings muss man dafür tief in die Tasche greifen.

Der Europa-Park ist nicht nur der größte Freizeitpark Europas – er ist wohl auch der beliebteste. Mehrere Millionen Besucher zieht es jährlich nach Rust, um hier Action, Abenteuer und Abwechslung zu erleben. Wer das nötige Kleingeld mitbringt, kann den Europa-Park sogar den ganzen Tag mieten.

Alleine im Europa-Park

Den Europa-Park einfach für einen ganzen Tag mieten? Nichts einfacher als das – man muss nur die nötigen Bedingungen erfüllen. Zum einen sollte man jede Menge Geld mitbringen und dann am besten noch 10.000 Personen mit in den Park. Dann öffnet der Europa-Park exklusiv nur für geladene Gäste. Laut Medienanfrage sind es in erster Linie vor allem Firmen, welche den Europa-Park den ganzen Tag mieten. Als Privatperson eine so große Anzahl an Gästen zusammenzutrommeln, sei wohl auch für Millionäre ein schwieriges Unterfangen.

Auch Teilanmietungen sind möglich

Die Betreiber des Europa-Parks verrieten zudem, dass es des Öfteren vorkommt, dass Firmen anstatt des gesamten Europa-Parks nur einen Teilbereich anmieten. Zum Beispiel eine der Achterbahnen oder aber einen ganzen Themenbereich.

Lesen Sie auch
Mega-Anstürme erwartet: Weiteres Bistro bietet Döner für 1 Cent an

Zudem haben jene Unternehmen, welche den Europa-Park den ganzen Tag mieten, auch die Möglichkeit den Park individuell zu gestalten. Dazu zählen unter anderem spezielle Sonderdrucke von Verzehrbons oder auch Eintrittskarten. Sogar extra angefertigte Info-Points und Sonderausstellungen seien möglich. Ein ganz besonderes Extra ist ein Treffen mit den Besitzern des Europa-Parks: der Familie Mack.

Wie teuer es genau ist, den Europa-Park den ganzen Tag zu mieten, ist jedoch unbekannt. Gegenüber den Medien machten die Parkbetreiber dazu keine Angaben. Offenbar wird hier für jede Firma und jedes Event ein individuelles Angebot ausgehandelt. So kommt es auch darauf an, wann und wie lange der Park gemietet wird. Zudem ist eine Anmietung des Europaparks nicht zu den Hauptöffnungszeiten möglich. Die ideale Zeit für alle, die den Europa-Park exklusiv für sich haben wollen, sei jeweils zwei Wochen vor und zwei Wochen nach der Hauptsaison.