Im Dezember: Deutscher Freizeitpark startet besondere Attraktion

Wasserattraktion im Freizeitpark.
Symbolbild

Ein deutscher Freizeitpark startet eine besondere Aktion und hat sich wochenlang darauf vorbereitet. Es handelt sich um ein großes Weihnachtsevent, das alle Blicke auf sich zieht. Das wollen sich viele Fans des Parks nicht entgehen lassen.

Seit dem 1. Dezember läuft in einem deutschen Freizeitpark eine besondere Aktion. Im Mittelpunkt steht das Thema Weihnachten und damit zauberhafte Highlights, auf die sich alle Besucher freuen können. Darüber hinaus sind einige besondere Überraschungen geplant.

Deutscher Freizeitpark startet besondere Attraktion

Die Betreiber des Freizeitparks haben sich mit dieser Aktion besonders ins Zeug gelegt, um dem Thema Weihnachten und der festlichen Stimmung so gut wie möglich gerecht zu werden. Die Besucher können sich hierbei auf viele weihnachtliche Highlights freuen. Nun fragt sich der eine oder andere vielleicht, um welchen Freizeitpark es sich handelt.

Es ist der Movie Park. Seit dem 1. Dezember läuft dort „Hollywood Christmas“. Zuvor haben die Mitarbeiter kilometerweise Kabel verlegt. Das ganze Spektakel besteht aus rund 70.000 Lichtern. Außerdem stehen hunderte Weihnachtsbäume im Park. Ein wahres Weihnachtswunderland. Gleich am Eingang werden die Besucher von einer riesigen Weihnachtskugel begrüßt.

Lesen Sie auch
Tradition endet: Berühmtes Lebensmittel kurz vor dem Verschwinden

Nach drei Wochen Pause: Highlights als besondere Attraktion

Der Freizeitpark öffnet mit der Attraktion zum ersten Mal im Winter nach einer dreiwöchigen Pause. Diese drei Wochen hat man nicht nutzlos verstreichen lassen, sondern nach Halloween alles für die Weihnachtszeit vorbereitet. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Besonders interessant sind nicht nur die Eigenheiten der deutschen Weihnacht, sondern auch die der amerikanischen, die auf Hollywood verweist.

Es ist schließlich Hollywood-Weihnachten. Der eine oder andere mag das vielleicht etwas kitschig finden, aber in der Vorweihnachtszeit kann man da schon mal ein Auge zudrücken. Auch für die Kinder ist gesorgt, denn sie können im Movie Park Plätzchen verzieren. Obendrein haben sie die Möglichkeit, sich direkt auf den Schoß des Weihnachtsmanns zu setzen und ihre Wünsche loszuwerden.

Bis zum 7. Januar stehen mehr als zehn neue Shows auf dem Programm. Im Studio sieben läuft zum Beispiel „A Magical Christmas Tale“. Besonders beeindruckt werden die Besucher von der Weihnachtsparade sein, die von Zauber-, Licht- und Drohnenshows begleitet wird. Wer da nicht in Weihnachtsstimmung kommt, ist selber schuld.