Mega-Anstürme erwartet: Weiteres Bistro bietet Döner für 1 Cent an

Viele Jugendliche stehen gemeinsam zusammen und schauen neugierig auf einen Laden in einer Innenstadt oder auf eine Eröffnung. Ein besonderes Highlight ist nun für Kinder in Karlsruhe geplant.
Symbolbild © istockphoto/U.Ozel.Images

Warteschlangen vor einem neuen Imbiss, Restaurant oder Laden gibt es häufiger, vor allem wenn es um Trend-Food geht. Nun kommen auch vor diesem Bistro wahre Menschenmassen zusammen, denn hier gibt es tatsächlich Döner zum Preis von nur einem Cent.

Die Preise für Döner in Deutschland steigen stetig, was viele Konsumenten belastet. Auch beim liebsten Fast Food der Deutschen ist die Inflation inzwischen angekommen. Angesichts dieser Situation hat ein neuer Dönerladen eine ungewöhnliche Werbeaktion gestartet. Am Eröffnungstag kostete ein Döner hier lediglich einen Cent und am folgenden Tag zwei Cent. Diese Aktion zog viele Menschen an und bot eine willkommene Abwechslung in Zeiten steigender Lebenshaltungskosten. Zeit, sich das Ganze genauer anzuschauen.

Berlin-Feeling in München: Die Eröffnung von BLN Döner

Der Grund für den Döner-Aufruhr ist einfach. In der Nähe des Karlsplatzes, am Stachus in der Herzog-Wilhelm-Straße in München, eröffnete am 22. Mai der Dönerladen BLN Döner. Der Name suggeriert eine Verbindung zur Hauptstadt Berlin, obwohl nicht klar ist, ob tatsächlich eine direkte Verbindung besteht. Etwas verwirrend, aber sicherlich auch trendig. Die Aktion, Döner für nur einen Cent anzubieten, sorgte bereits am ersten Tag für lange Schlangen. Menschenmengen reihten sich vor dem Laden auf, um das Eröffnungsangebot zu nutzen.

Am zweiten Tag, trotz der Verdopplung des Preises auf zwei Cent, war der Andrang weiterhin ungebrochen. Verständlich, denn es war ja immer noch ein Kampfpreis von wenigen Cent in diesem Döner-Bistro. Die Münchner zeigten sich begeistert von der Möglichkeit, ihren Lieblingssnack zu einem so günstigen Preis zu erhalten. Rund 250 Menschen warteten mittags geduldig in der Schlange, um ihren Döner zu bekommen. Der Ansturm war ein klares Zeichen dafür, wie sehr die Menschen nach erschwinglichen Angeboten suchen.

Lesen Sie auch
Ansturm: IKEA senkt Preise für Kult-Möbel drastisch – "Zu günstig"

Sicherheitsbedenken und Vergleich mit anderen Städten

Solche Eröffnungsaktionen sind jedoch nicht ohne Risiken. Im September 2022 führte eine ähnliche Eröffnung in Dortmund zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, als mehrere Hundert Jugendliche zu der Filiale strömten. Die Polizei musste eingreifen und die Aktion vorzeitig beenden. Diese Vorfälle zeigen, dass trotz des positiven Aspekts günstiger Angebote auch die Sicherheit und Ordnung berücksichtigt werden müssen. In München verlief die Eröffnung von BLN Döner allerdings relativ geordnet, trotz des großen Andrangs. Die Polizei war präsent, um sicherzustellen, dass alles ruhig blieb.

Die Eröffnungsaktion von BLN Döner in München ist ein starkes Statement gegen die steigenden Preise für Lebensmittel und Imbissgerichte. Auch wenn es nur eine Eröffnungsaktion war, bietet ein solches Angebot den Menschen dennoch eine kleine finanzielle Entlastung in Zeiten von teuren Lebensmitteln und Lebenshaltungskosten.