Schnäppchenpreise: Konkurrenz für Discounter Kik und Tedi kommt

Ein Blick auf den Eingang des Discounters Tedis. Er befindet sich direkt an der Straße. Davor sind einige Aufsteller, an denen die Produkte von Tedi präsentiert werden. Hier befinden sich Deko-Artikel und auch Spielzeug.
Symbolbild © istockphoto/jokuephotography

Bislang dominieren die Ketten Kik und Tedi in Deutschland den Markt. Jetzt lockt die Konkurrenz der Discounter allerdings mit Schnäppchenpreisen.

Die Verbraucher in Deutschland dürfen sich freuen, denn jetzt will ein Einzelhandelsriese hierzulande weitere Filialen eröffnen. Mit seinen Schnäppchenpreise könnte er so zu einer echten Konkurrenz für die Discounter Kik und Tedi werden.

Dieser Discounter greift jetzt an

Ein europäischer Einzelhandelsriese will jetzt weiter in Deutschland expandieren. So ist die Eröffnung mehrerer neuer Filialen geplant. Die Rede ist von dem polnischen Einzelhändler Pepco. Auch dieser bietet Schnäppchenpreise und könnte eine ernsthafte Konkurrenz für Discounter wie Kik und Tedi darstellen.

Schon vor einigen Wochen kündigte der Konzern an, in Deutschland mehrere Filialen eröffnen zu wollen. Am 17. Mai wurde im sächsischen Meißen bereits der erste Standort eingeweiht. In Halle an der Saale soll am 9. Juni die nächste Filiale von Pepco eröffnen.

Baden-Württemberg bekommt einen Pepco

Am 29. Juni soll dann die Pepco Filiale in Göppingen in Baden-Württemberg ihre Eröffnung feiern. Der Konzern bietet Schnäppchenpreise im Non-Food-Segment an und stellt damit eine Konkurrenz für die Discounter Kik und Tedi dar. Das Sortiment umfasst unter anderem Bekleidung, Spielwaren sowie Haushaltsartikel und Deko.

Lesen Sie auch
Wasser-Engpässe: Erste deutsche Großstadt setzt Maßnahme ein

Auch wenn vielen hierzulande der Begriff Pepco nichts sagt, handelt es sich dabei um einen der größten Einzelhändler in diesem Bereich in ganz Europa. Im Dezember eröffnete der Konzern seine 3.000. Filiale. Diese befindet sich in Berlin. Jetzt hat das Unternehmen offenbar vor, auch im Rest von Deutschland sein Filialnetz auszubauen.

Neueröffnungen mit Specials

Der Konzern bietet seinen Kunden direkt zu Beginn einige Specials an und wartet mit Extras auf. So sollen die Eröffnungen der neuen Filialen mit Sonderangeboten gefeiert werden. Außerdem gibt es für ganz schnelle Kunden sogar Geschenke.

So sollen jeweils die ersten dreißig Kunden, die in einer neuen Filiale einkaufen, eine Goodie-Bag erhalten, heißt es in Medienberichten. Mit Freebies und Schnäppchenpreise stellt Pepco so eine echte Konkurrenz für die Discounter Kik und Tedi dar.