Vermögen im Geldbeutel: 2-Euro-Münze ist 150.000 Euro wert

Eine Kasse ist vollgefüllt mit Euro-Münzen und Euro-Scheinen.
Symbolbild © istockphoto/Leonsbox

Ein wahres Vermögen kann sich im eigenen Geldbeutel befinden, denn eine bestimmte 2-Euro-Münze soll jetzt ganze 150.000 Euro wert sein. Ein genauer Blick lohnt sich also auf jeden Fall.

Bevor man das nächste Mal mit einer 2-Euro-Münze bezahlt, sollte man einen genauen Blick auf diese werfen, denn sie kann 150.000 Euro wert sein. Auf welche Merkmale ihr achten solltet, erfahrt ihr in diesem Artikel. Wir wünschen viel Glück!

Kleine Münze, großes Vermögen

Erst vor Kurzem haben wir über eine 2-Euro-Münze berichtet, die stolze 850 Euro einbringen kann. Ob eine Münze mehr wert ist, als die auf ihr aufgeprägte Zahl angibt, hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren ab. Auf einschlägigen Plattformen finden sich immer wieder Sammler, die bereit sind, für bestimmte Münzen ein Vermögen auszugeben. Dennoch solltet ihr lieber vorher einen Münzexperten zu Rate ziehen, bevor ihr euch auf ein Angebot einlasst. Nun gibt es erneut eine 2-Euro-Münze, die ein Vermögen wert sein soll. Diese hat ganz bestimmte Merkmale, auf die man unbedingt achten muss.

Lesen Sie auch
Anstürme erwartet: IKEA reduziert beliebtes Möbelstück massiv

Diese 2-Euro-Münze soll 150.000 Euro einbringen

Bei der wertvollen 2-Euro-Münze handelt es sich um eine belgische Münze, auf deren Rückseite sich König Albert II befindet. Dies ist noch nichts Besonderes. Dreht man das 2-Euro-Stück jedoch um, erkennt man, dass der Rand viel zu tief geprägt ist. Dabei handelt es sich um eine klassische Fehlprägung. Und genau deswegen ist die Münze bei Sammlern und Liebhabern so begehrt. Derzeit wird sie für 150.000 Euro gehandelt. Daher solltet ihr jetzt schnell in euer Portemonnaie schauen und nachsehen, ob ihr dieses seltene Exemplar bei euch findet.

Vielen stellt sich nun mit Sicherheit die Frage, was man eigentlich tun soll, wenn man eine solche Münze im eigenen Geldbeutel findet? Bevor ihr euch auf einen Verkauf einlasst, solltet ihr den Wert der Münze von einem Experten bestätigen lassen. Dies gilt natürlich auch, wenn ihr ein solches Exemplar selbst kaufen wollt. Hat ein Fachmann den Wert bestätigt, könnt ihr eure Münze abfotografieren und auf einschlägigen Plattformen zum Verkauf anbieten.