Zukunft wird pflanzlich: Vegan wird immer beliebter bei Backwaren

Eine Frau wischt das Glas einer Kuchentheke in einem Café ab und betrachtet die Kuchenstücke
Symbolbild © istockphoto/Oleksandra Polishchuk

Tatsächlich wird die Eigenschaft „vegan“ bei Backwaren immer beliebter und stellt eine Art Trendwende im Angebot vieler Supermärkte dar. Nun drängt sich die Frage auf, ob die Zukunft wirklich pflanzlich ist.

Keine Frage, in den letzten Monaten und Jahren ist das Angebot in vielen Supermärkten pflanzlicher geworden. Auch bei Backwaren scheint „vegan“ immer beliebter zu werden. Kunden greifen immer häufiger zu vegetarischen oder veganen Snacks. Das gilt inzwischen auch für viele Kuchen und süße Teilchen.

Vegan in Deutschland auf dem Vormarsch

Aktuelle Umfragen und Reportagen zeigen, dass vegane Backwaren auf dem Vormarsch sind. Das Angebot wird immer größer. Und immer mehr Kunden greifen einmal mehr zu einem veganen Produkt. Nicht jeder, der vegan kauft oder wählt, verzichtet dabei konsequent auf tierische Zusatzstoffe.

Viele Menschen wollen aber noch mehr auf tierische Produkte verzichten und greifen deshalb gerne zu einer pflanzlichen Alternative. Das stellt Unternehmer und Betreiber von Cafés und Restaurants oft vor Herausforderungen. Deshalb entwickelt sich die Lebensmittelindustrie ständig weiter und das Angebot an pflanzlichen Produkten nimmt zu. So wird vegan auch bei Backwaren immer beliebter. Wer mit der Zeit und den Wünschen der Kunden gehen möchte, sollte deshalb auch Backwaren als pflanzliche Alternativen anbieten.

Lesen Sie auch
Gläser, Spielzeug & Co: McDonald’s Artikel sind ein Vermögen wert

Vegan wird auch bei Backwaren immer beliebter

Im Bereich der pflanzlichen bzw. veganen Backwaren wird für die Zukunft sogar ein Wachstumspotenzial von hundert Prozent gesehen. Dabei steht vor allem die Reduktion tierischer Zusatzstoffe im Vordergrund. So greifen immer mehr Flexitarier zu veganen und pflanzlichen Backwaren. Wie oben beschrieben, verzichten diese Konsumenten nicht grundsätzlich auf tierische Zutaten. Sie entscheiden sich aber bewusst dafür, ihren tierischen Konsum zu reduzieren.

Es ist davon auszugehen, dass der Anteil der Flexitarier in der Bevölkerung weiter zunehmen wird. Gerade bei Backwaren entscheiden sich immer mehr Menschen für vegane Alternativen. Voraussichtlich wird sich aus diesem Grund auch das Angebot an pflanzlichen Snacks, Kuchen, Torten, Süßigkeiten und Gebäck in den nächsten Monaten und Jahren weiter verändern.