Ausverkauft: Erstes Autokino in Karlsruhe ist ein voller Erfolg!

Symbolbild Foto: Jan Woitas/dpa

Karlsruhe-Insider: Besser konnte der Auftakt des Autokinos am Messplatz nicht starten.

Bei bestem Wetter kamen rund 400 Autos, um auf der 24 Meter breiten und 11 Meter hohen Leinwand die Komödie „Die Känguru-Chroniken sehen zu können.


Zugelassen waren Autos mit einer Gesamthöhe von 1,80 Meter, wobei maximal zwei Insassen im Auto erlaubt waren. Leider mussten einige zu hohe Fahrzeuge abgewiesen werden.

Noch waren Fahrzeuge und Gerätschaften des Zirkus „Flic-Flac“ auf dem Platz, doch die Autofahrer stellten sich um diese Hindernisse. Ab Freitag spätestens ist der Platz komplett geräumt, und dann können bis zu 800 Fahrzeuge das Flair des Autokinos erleben.

Lesen Sie auch
In Fluss gesprungen: Suche nach Straftäter im Rhein eingestellt!

In nächster Zeit sind ab 21 Uhr weitere Filme geplant, wobei die Auswahl sehr verschieden sein kann.